FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Verdienter Sieg unserer Elf vom Fischerwörth

Sonntag 20. Mai 2018

FV Ingersheim – FC Dersim Ludwigsburg 5:1 (0:1)

Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer am Pfingstsamstag im Fischerwörth. Im ersten Durchgang taten sich die Gastgeber sehr schwer gegen die defensiv starken Ludwigsburger zu Chancen zu kommen. Das man nach einer Viertelstunde durch einen Treffer von Hasan Isbert in Rückstand geriet erschwerte die Aufgabe zusätzlich. Trotz einiger guter Möglichkeiten ging man mit dem knappen Rückstand in die Kabinen.

Nach dem Wechsel wurde die Dominanz der Ingersheimer immer größer. Georgios Katsanidis gelang nach einer Stunde der erlösende Ausgleich. Michael Steiner brachte den FVI in der 77. Minute in Führung. In den Schlussminuten schraubte der FVI das Ergebnis noch deutlich nach oben. Michael Göbel erhöhte in der 83. Minute auf 3:1, Fabio Giunta markierte in der 90. Minute das 4:1. Und in der Nachspielzeit gelang Göbel mit seinem 2. Streich noch der Treffer zum 5:1 Endstand. Am Ende war es ein verdienter Erfolg der vielleicht um das ein oder andere Tor zu hoch ausfiel.

FVI: Reichert, Ottmar, Dlabal, Madzaris, Giunta, Mahara (80. Minute Loibl), Steiner, Katsanidis,Bachhuber, Vullo (55. Minute Costa), Göbel.

Dersim Ludwigsburg: Demirel, Napoli, Smrtic (80. Minute Sen), Bektas, Romejko, Novak (68. Minute Gönültas), Yildirim, Erkul (50. Minute Akpinar), Burusic, Njohu, Isbert.

Schiedsrichter: Lation Zenuni

Tore: 0:1 Isbert (16. Min), 1:1 Katsanidis (62), 2:1 Steiner (77), 3:1 Göbel (83), 4:1 Giunta (90), 5:1 Göbel (90+2).

Ru