FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Unsere Fischerwörth-Elf erklimmt den zweiten Tabellenplatz

Montag 10. September 2018

FV Ingersheim – FV Oberstenfeld 1:0 (0:0)

Dass sich der FVI von der knappen Derbyniederlage in Pleidelsheim gut erholt hat zeigte er schon am Mittwoch beim 2:0 Pokalsieg gegen Murr. Dank der Treffer von Fabio Giunta und Dimitrios zog man in die nächste Runde ein. Die Partie am Sonntag war wie schon die Partien in der vergangenen Saison gegen die Oberstenfelder eine enge und umkämpfte Geschichte.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelang Christian Polziehn nach gut einer Stunde der 1:0 Führungstreffer für die Ingersheimer. Diesen knappen Vorsprung verteidigte die Fischerwörth-Elf gegen die in der Schlussphase stürmisch angreifenden Gäste bis um Schlusspfiff. Durch diesen Sieg hat sich der FVI auf den zweiten Tabellenplatz geschoben.

FV Ingersheim: Reichert, Pristl, Maier, Wagner, Giunta, Priftis, Steiner, Polziehn, Ylmaz, Schreyer (58. Minute Katsanidis), Göbel (46. Minute Tsiloglanidis).

FV Oberstenfeld: S. Cakir, F. Yücel, Z. Yücel, Gülüs (85. Minute S. Uzun), M. Uzun, A. Tiryaki, T. Tiryaki, Simsek, M. Cakir (75. Minute Alcelik), Ünal, Mehmetafondioglu

Schiedsrichter: Karl Heinz Kurz

Tore: 1:0 Polziehn (58)