FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Umbruch beim Aufsteiger hält sich in Grenzen

Mittwoch 10. Juni 2015

Artikel aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
CP | 10.06.2015

Nach der Entscheidung, den Aufstieg in die Fußball-Landesliga wahrzunehmen, bleibt der befürchtete große personelle Umbruch beim Bezirksliga-Meister FV Ingersheim offensichtlich aus. Damit scheinen die Aussichten gar nicht so schlecht.

Nach der Entscheidung, den Aufstieg in die Fußball-Landesliga wahrzunehmen, bleibt der befürchtete große personelle Umbruch beim Bezirksliga-Meister FV Ingersheim offensichtlich aus. Damit scheinen die Aussichten gar nicht so schlecht. Etliche Spieler aus dem Meisterkader bleiben dem FVI erhalten. Dabei soll es sich nach derzeitigem Stand um Piero Stampete, Fabio Giunta, Salvatore Veneziano, Sebastian Kniller, Ioannis Tsiloglanidis, Lars Göbel und Ersatztorhüter Tom Reichert handeln.

Den Verein in Richtung TV Pflugfelden verlassen werden Alexander Wagner, Angelo Coppola und Davide Capella. Nicht in der Landesliga spielen kann aus beruflichen Gründen der beim Württembergischen Fußballverband (WFV) beschäftigte José Macias, der in den vergangenen Jahren mit dem FV Ingersheim zweimal und mit dem FC Marbach einmal von der Bezirks- in die Landesliga aufgestiegen ist.

» Link zum original Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE