FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Trainerstimmen

Samstag 5. September 2009

Andreas Lechner (FV Löchgau): Positiv ist, dass wir erneut zu Null gespielt haben. Es war ein zerfahrenes Spiel mit vielen Fehlern auch von uns, vor allem im Spielaufbau. Ingersheim hatte in der zweiten Halbzeit keine Torchance. Wenn man so ein Drecksspiel auch mal gewinnt, ist das o.k. Wir sind jetzt ordentlich gestartet, müssen und werden uns aber steigern. Da ist noch viel Luft nach oben.

Thilo Koch (FV Ingersheim): Wir haben gut gespielt, aber lieber spiele ich schwach und hole Punkte. Meine Mannschaft hat sich nicht belohnt für ihre ordentliche Leistung. Es ist ärgerlich, dass wir wieder Lehrgeld bezahlt haben. Beim Gegentor haben wir einen Einwurf unterschätzt. Schon davor und kurz danach hatten wir vier klare Einschussmöglichkeiten, da müssen wir einfach das Tor machen. Von Löchgau kam in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel. cp