FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Trainer Gerhard Bierent beendet Karriere

Donnerstag 4. August 2016

Eigentlich sollte das letzte Saisonspiel in der Kreisliga A 1 gegen den FV Oberstenfeld beim FV Ingersheim II dazu dienen, den Trainer, zwei Spieler und den Torwart-Trainer zu verabschieden. Da der Gegner aber nicht antrat, gab es vor einem internen Trainingsspielchen die Verabschiedung.

101_2143_crop_800x600

Eigentlich sollte das letzte Saisonspiel in der Kreisliga A 1 gegen den FV Oberstenfeld beim FV Ingersheim II dazu dienen, den Trainer, zwei Spieler und den Torwart-Trainer zu verabschieden. Da der Gegner aber nicht antrat, gab es vor einem internen Trainingsspielchen die Verabschiedung.

Denn Trainer Gerhard Bierent, der den FV Ingersheim II zur Saison 2012 übernommen hat und mit dem Team 2014 aufgestiegen ist, hat seine mit Ablauf der Saison 2015/2016 beendet. Bierent begann als Achtjähriger 1962 beim FV Ingersheim mit dem Fußballspielen und wechselte als Aktiver zum Nachbarn GSV Pleidelsheim. Als Trainer war er bei der A-Jugend des SGV Freiberg, dem TSV Unterriexingen und dem TASV Hessigheim tätig, eher er zum FVI zurückkehrte.

Mit ihm hören beim FVI II auch Torwart-Trainer Christian Santner sowie die Spieler Marco Eggert und Christoph Kicherer auf.

Verabschiedung Saison 2015/16