FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

SV Pattonwille – FV Ingersheim 2:1 (0:0)

Sonntag 15. April 2018

Das Ingersheimer Gastspiel beim Tabellenführer war wie schon das Hinspiel im Fischerwörth eine spannende Geschichte. Nur fielen weitaus weniger Tore. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer des Spitzenspiels nur wenig zwingende Torraumszenen und folgerichtig auch keinen Treffer. Kurz nach dem Wechsel jubelten die Gastgeber. Michael Unger hatte zum 1:0 getroffen. Die Ingersheimer ließen sich durch diesen überraschenden Gegentreffer nicht aus ihrem Konzept bringen. Tobias Dlabal sorgte Mitte der zweiten Halbzeit für den verdienten Ausgleich. Doch die Freude darüber währte nicht lange. Denn nur 6 Minuten später traf Julian Bäurle zur erneuten Führung für den SV Pattonville. Die Fischerwörth-Elf versuchte zwar in der verbleibenden Spielzeit alles um wenigstens noch einen Zähler mitzunehmen. Doch am Ende blieb es bei der knappen Niederlage durch die der FV Ingersheim im Kampf um den zweiten Platz Boden verloren hat.

FVI: Reichert, Ottmar (ab 59. Minute Bachhuber (ab 90. Minute Vullo), Dlabal, Ylmaz, Madzaris(ab 87. Minute Heinrich), Lindig, Giunta, Polziehn, Konradt, Katsanidis, Göbel.

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Wir nehmen den Datenschutz ernst - durch die Nutzung unseres Webauftrittes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr erfahren | OK