FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Seniorenfußball

Montag 1. Februar 2010

Die Ü50 Mannschaft belegte beim Hallenturnier des FSV 08 Bissingen den sechsten Platz. Nach einer durchwachsenen Vorrunde erreichten die FVIler das Spiel um Platz 5.
In den ersten Spielminuten führten die Ingersheimer durch zwei Tore von Klaus Kratochwil mit 2:0 gegen den TSV Bad Rietenau und hatten dabei noch einige Chancen die Führung weiter auszubauen. Doch die Rietenauer steckten nicht auf und kamen nach einem Abspielfehler von Uwe Block, der bester Torwart des Turniers war, zum 1:2 Anschlusstreffer und kurz darauf zum Ausgleich. Eine Minute vor Ende der Partie erhielt  Klaus Buchgraber  für sein erstes Foul während des ganzen Turniers, das zudem völlig harmlos war, eine 2 Min. Zeitstrafe. Der  Schiedsrichter verwechselte Klaus mit Helmut Haas, der seinen Gegenspieler einige Male rustikal  bearbeitet hatte und der eigentliche Sünder war. Der Schiedsrichter war jedoch nicht zu überzeugen, dass er den falschen Spieler vom Platz stellte. Gegen 3 Feldspieler erzielten die Rietenauer noch kurz vor Schluss den 3:2 Siegtreffer. Für den FVI waren im Einsatz:

Uwe Block, Rainer Kicherer ( 2 Tore), Karl Rubik, Helmut Haas, Klaus Buchgraber, Klaus Kratochwil (4 Tore) und Friedrich Rühle