FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Senioren: Ü40 Team beim Hallenturnier des FSV 08 Bissingen

Dienstag 10. Februar 2015

AH HalleDefensiv gutstehend und dann über schnelle Konter zum Torerfolg zu kommen, so war die Taktik der Ingersheimer Ü40 Mannschaft beim Hallenturnier bei 08 Bissingen.

Leider ging diese Marschroute nur zur Hälfte auf, denn in sieben Spielen „kassierten“ die FVIler nur 7 Tore, erzielten trotz vieler hochkarätiger Torchancen nur 6 Tore.

Den 1:0 Sieg gegen Croatia Bietigheim rettete der bester Torwart des Turnieres Michael Reber mit mehreren Glanzparaden. Das Siegtor erzielte Ralf Knoll.

Zwei sehenswerte Tore durch Markus Bareiß reichten zum 2:1 über die Elite Kicker Bietigheim. Alexander Zec erzielte die Führung gegen Germania Bietigheim, erst 8 Sekunden vor der Schlusssirene erzielten die Germanen den über aus glücklichen Ausgleich, hier vergaben die Ingersheimer mehrere Chancen zum Ausbau der Führung.

Zec und Knoll trafen zum Remis gegen den VFB Tamm. Ebenfalls Remis (0:0) endete die Partie gegen Ötisheim. 0:2 und 0:1 Niederlagen gab es gegen die Bissinger Mannschaften Spvgg und Gastgeber FSV 08 Bissingen. So reichte es nur zum sechsten Platz.

Es spielten:
Michael Reber, Steffen Krönes, Markus Bareiß (2 Tore), Ralf Knoll (2), Alexander Zec (2), Rainer Kicherer, Friedrich Rühle.

10.02.15 | Friedrich Rühle