FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Senioren: Traditioneller Family-Tag 2014

Samstag 28. Juni 2014

PavillonIn ununterbrochene Reihenfolge war an Fronleichnam der 32. Family-Tag der Fußballsenioren.

Wie schon in den Jahren zuvor, war Treffpunkt am Pavillon im Fischerwörth mit Kind und Kegel. Nachdem dieses Jahr der Festausschuss den Wanderweg durch das Neubaugebiet auf dem Programm hatte, war es doch einfacher die erste Zwischenstation zu erreichen.

Bei heißer Wurst und kühlen Getränken hatte man bei Reini den besten Festwirt. Gestärkt ging man zum Pavillon zurück. Die drei Festwirte Karl, Norbert und Reini brutzelten so manches Steak.
Die selbst gemachten Salate der Frauen rundeten das gute Mittagsessen ab. Zum Kaffee am Nachmittag, wobei hier wieder die selbst gebackenen Kuchen hervorragend schmeckten, stellte sich Besuch ein.

Bei Reini

Unter BaumDer frühere FVI Spieler Otti, genannt „5 Pfennig“, kam auf Einladung von Vorstand R. Kapp.

Viele Erinnerungen aus früheren Zeiten wurden geweckt, als man noch am „Sportplatz an der Goethestrasse“ Fußball spielte, und wenn man die Rasenspielfelder am Fischerwörth heute sieht, was wäre aus uns Technikern und Umstumpern geworden….

Geburtstage gab es auch zu feiern, dieses Jahr ins Schwabenalter gekommen sind, Jochen und Carsten die je einen Umschlag mit Inhalt in Empfang nehmen konnten. Rede Fidi

Auch schon traditionell die „Rangverkündigung“ des Bundesliga-Tipp-Spiels der AH, von Seniorenleiter F. Rühle. Dieses Jahr auf dem Treppchen, M.Nothacker, S. Krönes und V. Beck.

Neu im diesem Jahr war das Spiel “Ballweitschuss aus der Hand“ wobei hier die Verlierer je einen Kasten Bier, verteilt auf die Trainingsabende, bereitstellen müssen.

So ging wieder ein Family-Tag zu Ende, und man darf auf nächstes Jahr gespannt sein.
Vielleicht kommt wieder Besuch.
Besten Dank noch mal an den Festausschuss.

Sieger


28.06.14 | R.S.