FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Rückblick FVI-Jahresfeier am Samstag, den 05.11.11

Mittwoch 9. November 2011

Am Samstag, den 05.11.11, hiess es wieder einmal „Auf zur Jahresfeier des FV Ingersheim in die örtliche SKV-Halle“ …

Diesem Aufruf sind auch gewohnt viele Vereinsmitglieder mit Familie gefolgt und haben ein sehr abwechslungsreiches, ziemlich musikalisches, natürlich auch sportliches und zum Teil sogar spektakuläres Abendprogramm erleben dürfen!
Nach kurzweiligen Begrüssungs-Ansprachen durch Moderator U. Frey, Jugendleiterin A. Schneider und 1. Vorstand K. Frömmrich, zeigten unsere „Kleinsten“, damit sind die Bambinis, sowie die F-Jugend, gemeint, dass sie nicht nur am Ball schon so manchen Trick beherrschen, sondern vielmehr insgesamt ausgesprochen sportliche Kiddys sind (u.a. Übungen auf der Bodenmatte, Slalom-Parcours).
Die D-Jugend liess anschliessend die Anwesenden entscheiden, wer ein Überraschungsgeschenk der Jugend-Abteilung bekommen sollte.
Dies führte zu manch einem Lacher im Publikum („gib´ das Geschenk dem Mann mit der schönsten Glatze“/“gib´ das Geschenk weiter an die Frau mit den schönsten Waden“ …).
Als nächstes wurde der langjährige Jugendleiter W. Zimmer durch Bürgermeister Volker Godel, assistiert von Vereinsrat K. Seitz und Seniorenleiter F. Rühle, für seine langjährige (20 Jahre!) ehrenamtliche Tätigkeit im Verein mit der „Ehrennadel in Silber (wfv)“ geehrt.
Nun waren die aktiven Spieler der 2. Mannschaft am Drücker:
Nach ausgiebigen Vorbereitungsmassnahmen in der Umkleidekabine zeigten sie als „Black Man Group“ einen humorvollen „Hütchentanz“ und die Zuschauer hatten ein entsprechendes Dauergrinsen im Gesicht!
Nach einer kurzen Pause, welche durch die Band „Top Too“ musikalisch ansprechend gestaltet wurde, war es an der Zeit, den Vorhang für die Tanzvorführung der Tanzwerkstatt Remseck-Hochberg zu öffnen:
Drei Jungs und fünf Mädels zeigten den staunenden Betrachtern, wie sehr ein Körper doch beweglich sein kann und das dann zudem noch passend zum Takt der wummernden Musik vom Band (Streetdance live in Ingersheim – der eine oder andere „Veteran im Verein “ wird so eine atemberaubende Vorführung – inkl. Fast-Absturz von der Bühne – wohl noch nicht mal daheim im Fernsehen gesehen haben)!
Als letzte Vorführung kamen dann die „alten Herren“ der Senioren-Abteilung zum Zug:
Gepflegt gekleidet und solide verkleidet sangen sie als „Die 3 Tenöre“ das Lied „Aber Dich gibt´s nur einmal für mich“ – und das Ganze auf recht wackeligen Beinen
(die Veranstaltungsbesucher wissen Bescheid …).
Nach einer äusserst lautstark geforderten und dargebotenen Zugabe – der dann nur noch „2 Tenöre“ – war es an Zeit, die Bar zu eröffnen:
Viele Vereinsmitglieder und Freunde nutzten die Gelegenheit, z.B bei einem Gläschen Sekt, den Samstag-Abend entspannt und gemütlich ausklingen zu lassen.

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden und Helfern, speziell dem Küchenteam der Gaststätte Rommelmühle (Bietigheim-Bissingen), an dieser gelungenen Vereinsfeier! (UF)

Jahresfeier 2011