FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Ein halbes Dutzend Tore für unsere Fischerwörth-Elf

FV Ingersheim – Anadolu Marbach 6:1 (1:0)

Am Ende wurde es der erwartet klare Sieg gegen den Tabellenletzten aus Marbach. Doch bis es soweit war mussten die Ingersheimer harte Arbeit verrichten. Denn die Gäste aus der Schillerstadt verkauften sich sehr gut. Über eine halbe Stunde hielt die schlechteste Defensive der Liga das Unentschieden. Dann gingen die Gastgeber durch einen von Inan Ylmaz verwandelten Strafstoß in Führung. Mehr gab es im ersten Durchgang allerdings nicht mehr zu bewundern. (weiterlesen…)

Trotz Niederlage ist der Nichtabstieg gesichert

GSV Erdmannhausen – FV Ingersheim 4:2 (1:2)

Die positivste Nachricht erhielten die Ingersheimer nach dem Schlusspfiff. Denn trotz der Niederlage hat man den Klassenerhalt sicher und spielt auch in der nächsten Saison in der Kreisliga A. Weniger erfreulich war das Spiel beim GSV Erdmannhausen. Schnell lag man durch einen Treffer von Marius Heusel in Rückstand. Dass die Ingersheimer Welt zur Pause noch rosig aussah, dafür sorgte Sven Schreyer. Der traf zunächst zum Ausgleich und dann quasi mit dem Halbzeitpfiff per Strafstoß zur Ingersheimer Pausenführung. Wie man effektiv einwechselt demonstrierten die Gastgeber kurz nach dem Wechsel. (weiterlesen…)

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Bambinispieltag in Poppenweiler

Sonne pur am Vormittag. Nach den letzten kalten Tagen genossen alle Beteiligten die warme Sonne. 3 Teams spielten jeweils 5 Spiele. Da die meisten anderen Vereine auch 2 oder 3 Mannschaften gestellt hatten, waren die Teams in Gruppen zusammen mit ersten, zweiten oder dritten Mannschaften leistungsmäßig gut zusammengestellt.

Die Jungs waren mit jeweils einem Wechselspieler, bei Mannschaft 3 waren es zwei Wechselspieler, konditionell ganz schön gefordert, sie haben dies jedoch toll gemeistert. Es gab etwa eine ausgeglichene Anzahl von Siegen und Niederlagen, beziehungsweise Unentschieden.

Es spielten: David Binzer, Jonas Hellebrand, Omid Karimi, Mick Bareis, Ben Eggert, Leon Livoreka, Endrit Livoreka, Henry Heidel, Diego Hoffmann-Completto, Elia LaRocca, Adrijon Hoxha, Lorenz Luidthardt und Benedikt Knöppel

Trainer: Walter Zimmer, Helfer: Nicholes Käser und Adrion Hoxha

C-Jugend
Das Spiel gegen Gemmrigheim/Ottmarsheim wird zur Routineangelegenheit

Beim Sonntagmorgenspiel gegen die SGM VfL Gemmrigheim/TSV Ottmarsheim war die Überlegenheit unserer Mannschaft von Beginn an zu sehen. Die Gastherren hatten kaum Chancen und kamen auch nur selten bis zu unserem Strafraum. So wurde es am Ende ein 0:10 aus Sicht der Gastherren.

Es spielten: Joel Tischler (TW), Levin Mugai, Jona Moses, Tarik Aykan(1), Stefano Pulia (3), Albion Hulaj, Dario Magagnino (4), Deniz Kilic (1), Rodrigo Fernandes-Neves, Marcel Lentner(1), Imad Hejazi, Maxim Petrenko, Mete Celenk, Maximilian Steiner

Trainer: Emre Celenk und Oliver Steiner

(weiterlesen…)

Herbe Schlappe für unsere Fischerwörth-Elf beim Tabellenführer

AKV B.G Ludwigsburg – FVI 3:0 (1:0)

Trotz zweier Siege in Folge reiste der FVI als Außenseiter zum Tabellenführer nach Ludwigsburg. Man hielt zwar lange sehr gut mit, stand aber nach 90 Minuten ohne Punkte da. Die Ludwigsburger gingen im ersten Durchgang in Führung. Nach dem Wechsel mussten die Gäste noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen und unterlagen am Ende deutlich.

AKV B.G LB: Babieczko, Ceyhan, Meha (60. Alicki), Coppola, Muli (65. Shuti), Shatrolli, Cello, Gashi (38. Orak), Povatyj, Hasaj, Kamberi (68. Sow)

FVI: Reichert, Pristl, Wagner, Tsiloglanidis (69. Buck), Giunta, Steiner, Ottmar, Katsanidis, Schreyer, Grätz, Kostakis.

Schiedsrichter: Gerhard Klaiber

Torschützen: Unbekannt
Ru

Unsere Fischerwöth-Elf fährt zweiten Dreier in Folge ein

FV Ingersheim – SGM Spvgg 07 Ludwigsburg/Spvgg Schlößlesfeld 5:1 (1:0)

Endlich gelang es dem FVI einmal einen Sieg zu veredeln. Eine Woche nach dem Derbyerfolg in Murr gelang gegen die Gäste aus Ludwigsburg der zweite Dreier hintereinander. Die Höhe des Erfolgs war sicher auch eine Folge der umstrittenen roten Karte für Ludwigsburgs Kapitän Aleksandrov nach einer halben Stunde wegen Notbremse. Denn zu diesem Zeitpunkt führte der FVI durch einen Treffer von Denis Grätz mit 1:0. Gegen die dezimierten Gäste gelang den Ingersheimer bis zur Pause kein weiterer Treffer. (weiterlesen…)

FVI – Jugend und SGM – Jugend

B-Jugend verliert in Löchgau trotz sehr gutem Spiel

Manchmal hat man eben auch Pech. Gegen den FV Löchgau II, gegen den man im Vorbereitungsspiel Anfang Dezember noch 0:4 verloren hatte, traten unsere Jungs am Samstag nach ihren 5 Siegen zuvor als ebenbürtiger Gegner an. Doch schon nach wenigen Sekunden kassierte man das 0:1. Nach einem Querpass in die Mitte vor den Strafraum spritzte ein Gastspieler gedankenschnell dazwischen und konnte den Ball fast unbedrängt im Tor versenken. Im Anschluss daran erholten sich unsere Jungs recht schnell von dem Schock und beide Teams neutralisierten sich, bis bei einem Konter der Löchgauer unser Spielführer und „Herz“ der Abwehr Morice Molnar bei einem Abwehrversuch einen Löchgauer Stürmer an der Strafraumgrenze zu Fall brachte. (weiterlesen…)