FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Nichts zu holen gab es für unsere Zweite gegen TuS Freiberg

Sonntag 28. Oktober 2018

TuS Freiberg – FVI II 6:2 (3:2)
Die Niederlagenserie des FVI ging auch im Derby beim TuS Freiberg weiter. Gegen starke Gastgeber geriet man schnell mit 2:0 ins Hintertreffen. Doch die junge Ingersheimer Mannschaft zeigte eine tolle Moral und kam durch Sebastian Glück und Diago Costa zum Ausgleich. Unglücklich für den FVI war die erneute Führung der Freiberger noch vor der Pause. Mit neuem Schwung kamen die Gäste aus der Kabine. Doch der verpuffte schnell. Die Freiberger trafen früh zum 4:2 und brachen damit den Widerstand der Gäste. Die mussten in der Schlussphase zwei weitere Treffer hinnehmen und kassierten damit eine deutliche Niederlage.
FVI II: Rutsch, E. Schneider, Costa, Bäßler (30. Barry), Buck, Burkhardt, Glück, Unger, Knödel, Tahiri, Gänsbauer,
Tor: 1:0 (2.), 2:0 (21.) Strafstoß, 2:1 Glück (22.), 2:2 Costa (25.), 3:2 (32.), 4:2 (48.), 5:2 (82.), 6:2 (88.)

RU