FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Letztes Testspiel: TSV Oberriexingen – FVI II 2:2 (0:0)

Dienstag 2. September 2008

Trainer Kratochwil war vor allem mit der ersten Halbzeit des letzten Testspiels vor dem Saisonstart am Sonntag unzufrieden. „Es war die schlechteste Vorstellung in der Vorbereitung. Die Mannschaft konnte nicht an die Leistungen der vorangegangen Spiele anknüpfen. Der Kampf, der Einsatz und die Laufbereitschaft haben gefehlt. In der zweiten Halbzeit haben wir mehr Engagement gezeigt und uns mehr Spielanteile erarbeitet!“ Im ersten Durchgang waren die Gastgeber das dominierende Team. Dabei profitierten sie freilich von der wenig berauschenden Vorstellung der Ingersheimer. Fröhlich hielt mit  zwei glänzenden Paraden das Unentschieden fest. Als Giunto in der 55. Minute die FVI Führung erzielte glaubte alles an die Wende. Doch innerhalb weniger Minuten drehten die Oberriexinger das Spiel und führten bis zur 87. Minute mit 2:1. Dann schlug erneut Giunto zu und markierte den insgesamt glücklichen Ausgleich.
FVI II: Fröhlich, Wendler (ab 46. Minute Ruf), Bender, Hofstätter (ab 46. Min. Hamasz), Pudel (ab 46 Min. Yilmaz), Krause, Kicherer C. (ab 46. Min. Dlabal), Kicherer M., Eggert (ab 46. Min. Warre), Glaser, Volpp (ab 46. Min. Giunto)