FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI Manager Klaus Zürn auf Stürmersuche

Samstag 31. März 2012

Ingersheim/Amsterdam/Hoffenheim, den 01.04.2012

Für den an den FV Künzelsau abgegebenen Torjäger Luise Giuseppe
versuchte FVI Manager Klaus Zürn einen hochkarätigen Ersatz zu verpflichten.

Bei den Vertragsverhandlungen in einem Amsterdamer Hotel beim Teppanyaki-Essen zwischen Klaus Zürn, dem holländischen FVI-Scout Roy Majoor sowie Robin van Persi (Arsenal London) und seinem Berater Marco van Basten konnte keine Einigung über einen Wechsel erzielt werden.

Letztendlich scheiterten die Verhandlungen an der Forderung von Robin van Persi, beim FV Ingersheim zusammen mit Lukas Podolski (1. FC Köln) spielen zu wollen.
Da der FV Ingersheim diesem Wunsch nicht nachkommen wollte, wechselt nun Lukas Podolski zu Arsenal London.

 

Bild oben zeigt FVI-Scout Roy Majoor, Robin van Persi, FVI-Manager Klaus Zürn.

Bild links FVI-Scout Roy Majoor, Marco van Basten, FVI-Manager Klaus Zürn.

Der FVI auf Stürmersuche Teil II

Am Rande des Bundesligaspiels der TSG Hoffenheim – 1.FC Köln verhandelte der FVI-Manager Klaus Zürn mit dem damaligen FC-Manager Volker Finke über den Wechsel von dem Stürmer der zweiten Mannschaft Berkan Karadeniz (20 Jahre) zum FV Ingersheim.

Bild zeigt FC-Manager Volker Finke im Gespräch mit FVI-Manager Klaus Zürn.