FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Landesliga Staffel 1: Der 6. Spieltag

Donnerstag 24. September 2009

 

25.09.2009
19.30 Uhr

SV Fellbach – TSF Ditzingen

26.09.2009
15.30 Uhr

Sonnenh.AspachII – Untermünkheim
TSG Öhringen            – FV Löchgau
FC Heilbronn            – Neckarsulmer SU
FV Künzelsau           – KSG Gerlingen
Spfr Schw. Hall        – TSG Backnang

27.09.2009
15.00 Uhr

FV Ingersheim       – SV Unterweissach
TSV Münchingen        – TSG Bretzfeld

Für Teammanager Klaus Zürn war das letzte ein perfektes Wochenende. Den Sieg seines 1. FC Köln in Stuttgart sah er persönlich, vom Sieg des FVI in Ditzingen ließ er sich telefonisch unterrichten. Und dann siegte ja noch die zweite Mannschaft noch in Möglingen. Doch am nächsten Wochenende werden Karten neu gemischt. Noch am vergangenen Spieltag wäre der FVI gegen den SV Unterweissach noch als Favorit gehandelt worden. Doch dann landeten  die Unterweissacher am Sonntag gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall einen 4:2 Heimsieg. Dabei führten der SVU durch Tore von Klink, Kotelis, Schneider und Kost bereits mit 4:0, ehe der Meisterschaftsanwärter aus der Salzsiederstadt in der Schlußphase noch verkürzen konnte. Er hatte die Aufgabe beim Aufsteiger offensichtlich unterschätzt. Ein Fehler den die Manschaft von Trainer Koch tunlichst vermeiden sollte. Der Sieg bei den TSF Ditzingen war zwar gut fürs Selbstvertrauen,  sollte aber nicht überbewertet werden. Dann ein echter Prüfstein waren die Ditzinger nicht. Die Unterweissacher, gegen die der FVI vor Jahresfrist im ersten Relegationsspiel noch 1:0 gewonnen hat, sind sicher ein härterer Prüfstein. Trainer Koch hat für die Partie bis auf den langzeitverletzten Kleiss alle Mann an Bord, kann also seine beste Mannschaft auflaufen lassen. Wie diese aussehen wird, das entscheidet er wie immer erst am Spieltag.