FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Landesliga: Satteldorf entführt drei Punkte aus dem Neckartal

Dienstag 8. September 2015

Artikelausschnitt aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
VE | 07.09.2015
Spvgg im Duell der Aufsteiger erfolgreich

Die Spvgg Satteldorf hat sich beim Mitaufsteiger SV Ingersheim die ersten drei Landesligapunkte erkämpft und 4:2 gewonnen. Von Beginn an war Satteldorf das spielbestimmende Team. Ballkontrolle und Pressing waren die Vorgaben, um die Gastgeber zu besiegen.
Die Spvgg Satteldorf hat sich beim Mitaufsteiger SV Ingersheim die ersten drei Landesligapunkte erkämpft und 4:2 gewonnen. Von Beginn an war Satteldorf das spielbestimmende Team. Ballkontrolle und Pressing waren die Vorgaben, um die Gastgeber zu besiegen. Dies beherzigten die Satteldorfer in den ersten Minuten. Auch, als die Ingersheimer völlig überraschend mit 1:0 durch einen überragend getretenen Freistoß aus 17 Metern in Führung gingen, spielten die Gäste beherzt weiter. Und so glichen sie nur drei Zeigerumdrehungen später durch Michael Beyers beherzten Schuss zum 1:1 aus.
Nach einer Hereingabe von Linksaußen Daniel Kamptmann stocherte Michael Beyer das Leder zum 2:1 ins Netz. Satteldorf hätte in der Folgezeit das Ergebnis weiter nach oben schrauben können, doch blieben zu viele Torchancen auf der Strecke. In der 39. Minute konterten die Ingersheimer eiskalt und glichen mit ihrem zweiten Angriff aus.
In der zweiten Halbzeit mussten die Gäste zunächst dem hohen Tempo etwas Tribut zollen. Auch die Ingersheimer waren in den zweiten 45 Minuten nicht mehr in der Lage, eine Schippe draufzulegen. So dauerte es bis zur 72. Minute, ehe Michael Eberlein in gekonnter Stürmermanier nach einer Kopfballvorlage von Patrick Beck mit einem Kopfball zum 3:2 abschloss. Die von Spielertrainer Dominik Streicher gut organisierte Abwehr ließ den Gastgebern keine Möglichkeit zum Ausgleich. Mit dem Schlusspfiff schloss der starke Martin Kreiselmeyer einen gekonnten Angriff über mehrere Stationen nach kluger Hereingabe von Eberlein zum verdienten 4:2-Siegtreffer ab.
Somit konnten die „Streicherbuben“ ihrem Coach ein nachträgliches Geschenk zur Geburt seiner Tochter machen.FV Ingersheim – Spvgg Satteldorf 2:4 (2:2)
Torfolge: 1:0 Emanuel Isaia (8.), 1:1, 1:2 Michael Beyer (14., 23.), 2:2 Bashkim Susuri (39.), 2:3 Michael Eberlein (77.), 2:4 Martin Kreiselmeyer (90.)
Spvgg: Schoppel, Kreft (75. Cetin), Streicher, A. Etzel, Hörle, Beck, Becker, Kamptmann, Kreiselmeyer, Beyer (60. Eberlein), Fernandez

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE