FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Landesliga: FV Ingersheim – Spvgg Gröningen-Satteldorf

Samstag 5. September 2015

Artikelausschnitt aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
MICHAEL BOSCH | 04.09.2015
Gelingt Ingersheim im Aufsteigerduell der erste Dreier?

Nicht ganz so gut aus den Startlöchern gekommen ist der FV Ingersheim. Für den Aufsteiger steht nach einem Spieltag ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche – zufrieden ist man damit in Ingersheim trotzdem. „Für uns geht es immer noch darum, uns konditionell und spielerisch weiterzuentwickeln“, sagt der sportliche Leiter der Ingersheimer, Rainer Kapp: „Natürlich wollen wir gewinnen, Siege sind immer schön. Aber richtig mit uns zu rechnen ist erst ab dem vierten oder fünften Spieltag.“

An diesem Sonntag könnte das Punktekonto dennoch auf vier Zähler geschraubt werden. Am Fischerwörth (15 Uhr) geht es gegen Mitaufsteiger Spvgg Gröningen-Satteldorf. Der Gegner aus Hohenlohe hat wie der FVI keine optimale Vorbereitung hinter sich. Kapp warnt aber: „Nur weil die Satteldorfer ebenfalls ein Aufsteiger sind, sollten wir es tunlichst vermeiden, sie zu unterschätzen.“

Bei Ingersheim kehren nach und nach immer mehr Akteure zurück, doch auf der anderen Seite kämpfen die ersten Spieler schon wieder mit Blessuren: Kleonikis Prifitis und Michael Edelmann haben Probleme mit der Wade, auch der Einsatz von Michael Göbel (Knöchelverletzung) ist noch nicht sicher.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE