FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Landesliga: FV Ingersheim – FSV Hollenbach II

Donnerstag 18. Oktober 2012

Foto: Avanti

Einer für alle, alle für einen: Die Fußballer des FV Ingersheim werden sich auch vor der Heimpartie gegen Hollenbach II zum Spielerkreis versammeln.
„Wir sind Favorit, aber ich warne meine Mannschaft davor, nur ein bisschen Gas wegzunehmen.
Der Schuss geht dann garantiert nach hinten los“ – Michael Miek, der Trainer des FV Ingersheim, fordert vor dem Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den Vorletzten FSV Hollenbach II volle Konzentration. Obwohl der Aufsteiger in der Tabelle weit hinten steht, erwartet Mieck „eine ganz enge Kiste“. Beim 0:1 in Eltingen hat er die Oberliga-Reserve der Hohenloher persönlich unter die Lupe genommen.
„Da hatten die Hollenbacher sieben Großchancen“, erzählt der FVI-Übungsleiter, der allerdings die Viererkette in der FSV-Abwehr als Schwachpunkt ausgemacht hat.
Bei den Ingersheimern fallen Daniel Frank mit einer Oberschenkelzerrung sowie der Langzeitverletzte Denis Grätz aus. Da Neuzugang Costa Cappella zuletzt in der zweiten Mannschaft ausgeholfen hat, ist auch er für den Sonntagnachmittag keine Option.