FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Kreisliga B Staffel 1: FVI II – TSV Grünbühl II 1:1 (1:0)

Mittwoch 5. November 2008

Die Gäste mussten sich nach dem Spiel vorkommen wie an Heiligabend. Denn der Punkt den sie mit nach Hause nahmen war ein Geschenk der FVI Offensive. Die Schützlinge von Trainer Kratochwil waren während der gesamten 90 Minuten das klar dominierende Team, zeigten einen sehenswerten Fußball und hatten Chancen über Chancen. Aber auch wenn man es bald nicht mehr hören kann, das große Manko des jungen Teams ist und bleibt die Chancenverwertung. Wesentlich effektiver sind da die Gegner. Grünbühl zum Beispiel machte aus ganzen drei Möglichkeiten einen Treffer. Der FVI Express brauchte nicht lange um in Fahrt zu kommen. Nach 20 Minuten schloss Schuster eine sehenswerte Kombination über Pusceddu, Lindig und  Kicherer mit einem strammen Schuss zum 1:0 ab. Nach einer halben Stunde zappelte der Ball erneut im Grünbühler Netz, doch hatte der Schiedsrichter als einziger den Torschützen Glaser im Abseits gesehen und annullierte den Treffer. Die Ingersheimer hatten zwar durch Pusceddu, Lindig, Schuster und Kicherer noch weitere Möglichkeiten, schafften es aber erneut nicht das beruhigende zweite Tor zu erzielen. So kamen die Gäste nach dem Wechsel besser ins Spiel und glichen in der 60 Minute aus. Allerdings stand die FVI Hintermannschaft diesem Gegentreffer mit ihrem zögerlichen Zweikampfverhalten Pate und auch Schlussmann Frölich sah bei dem Schuss nicht besonders gut aus. Nach diesem 1:1 legte der FVI wieder den Vorwärtsgang ein und hätte in der 75 Minute nach einem klaren Foul an Volpp im Strafraum eigentlich einen Strafstoß bekommen müssen. Warum der Schiedsrichter diesmal nicht pfiff bleibt wohl ewig sein Geheimnis bleiben. 10 Minuten hätte Volpp das 2:1 machen müssen, doch nach schöner Vorarbeit von Eggert scheiterte er erst am Schlussmann, den Nachschuss setzte er in die Wolken. So blieb es am Ende beim für den FVI enttäuschenden Unentschieden der dadurch wieder einmal wichtige Punkte verschenkt hat.
FVI II: Frölich, Bender, Schweisser, Okan, Lindig, Yilmaz, C. Kicherer, Dlabal, Schuster (ab 75 Min. M. Kicherer), Glaser (ab 65 Min. Eggert), Pusceddu (ab 60 Min. Volpp)