FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Kreisliga B Staffel 1: FVI II – TSG Steinheim I 1:3 (0:2)

Sonntag 7. Dezember 2008

Ingersheim gegen Steinheim, dass war das Duell zwischen ungestümer Jugend und abgeklärter Routine. Und dass am Ende die Routiniers aus Steinheim die Oberhand behielten war an diesem Tage verdient. Auch wenn sich die jungen Ingersheimer redlich mühten und auch als sie fast aussichtslos zurücklagen nicht aufgaben mussten sie sich den Steinheimern zum zweiten Mal in dieser Saison geschlagen geben. Die Gäste profitieren dabei natürlich vom frühen Führungstreffer in der 5 Minute. Balleroberung, Diagonalpass und unhaltbarer Schuss in den Winkel; innerhalb von wenigen Sekunden kamen die Ingersheimer auf die Verliererstrasse. Schweisser bewahrte den FVI wenig später vor dem 2:0, als er den Ball von der Torlinie schlug. In der 26 Minute klingelte es dann doch wieder im Ingersheimer Kasten. Begünstigt wurde dieser Gegentreffer von einem Fehler des ansonsten sehr gut haltenden Frölich. Trotz des deutlichen Rückstands versuchten die Ingersheimer auch in Durchgang zwei alles um das Spiel noch zu drehen. Doch wenn man die clevere Steinheimer Hintermannschaft einmal überwunden hatte, dann scheiterte man am sehr guten Schlussmann. Der machte zwei gute Chancen von Krause und Yilmaz zunichte. Nach einer Stunde war die Partie entschieden. Eine Ecke fand in der Mitte einen dankbaren Abnehmer und so stand es 0:3. Eine Viertelstunde vor dem Ende gelang Göbel der Ehrentreffer. Anstatt nach seiner feinen Einzelleistung in die Mitte zu flanken überraschte er den Steinheimer Torwart mit einem beherzten Schuss. In der 85 Minute kam Yilmaz im Strafraum zu Fall, der Elfmeterpfiff blieb aber aus. Was nicht ausblieb war die rote Karte für Yilmaz, der sich während des folgenden Wortgefechts zu einer Beleidigung gegen seinen Steinheimer Widersacher hinreißen ließ und folgerichtig vom Platz flog. Am Ende musste sich der FVI nach 5 Spielen ohne Niederlage wieder einmal geschlagen geben.
FV Ingersheim II: Frölich, Schweisser, Bender, Harnasz, Yilmaz, Lindig (ab 60 Min. Zimmermann), Krause, Schuster, C. Kicherer (ab 46 Min. Eggert), Dlabal, Volpp (ab 60 Min. Göbel)