FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Kreisliga B: Der Dritte empfing den Spitzenreiter

Samstag 7. April 2012

FV Ingersheim II – DITIB JSK Ludwigsburg   1:0  (0:0)   Bericht incl. Bilder und Video

Wer eine Übermannschaft aus Ludwigsburg erwartet hatte, wurde sichtlich enttäuscht. Der FVI strotzte vor Selbstbewusstsein und trat entsprechend auf. Vom Gegner blieben alle Erwartungen aus. Ein extra organisiertes Schiedsrichtergespann ebenso, dennoch machte der vom WFV gestellte Referee aus Bietigheim eine Top Partie.
Der FVI machte es den Gästen sehr schwer ins Spiel zu kommen. Die Abwehr um Meric Aytug stand sehr gut und brachten immer den gefährlichen Pass auf die sich gut freigelaufenen Flügelflitzer.

Der FVI war stets gefährlich, jedoch machten es die starken Windböen immer wieder schwierig den Ball in die entsprechenden Zonen zu spielen.

Eine gespielte Aktion zwischen Marco Eggert und David Pristl, die zunächst abgefangen wurde, führte anschließend dazu das Tolga den Ball im Mittelfeld aufnehmen konnte und zu einem Sololauf zum 16er ansetzte. Ein Schuss aus vollem Lauf konnte der Keeper noch im Fallen abwehren, jedoch war der stark spielende Jerry Kleiß super aufmerksam und nutzte den Abpraller. TOOOR !!! 1:0 für den FV Ingersheim.   (siehe Video)

Der FVI blieb am Drücker, konnte aber die Führung nicht weiter ausbauen.

Kurz vor Schluss gab es für die Gäste noch eine gelb rote Karte wegen wiederholtem Foulspiel und eine klare rote Karte für eine Schiedsrichterbeleidigung, die definitiv nicht sein musste.

Die RED’s aus dem Neckartal spielten ihr Spiel und brachten es über die Zeit.

Der FVI ist nun weiter auf dem Weg den Relegationsplatz zu erreichen….vielleicht auch mehr!?

Herzlichen Glückwunsch!!

A.Z.

Kreisliga: FV Ingersheim gegen DITIB Ludwigsburg

So. 01.04.2012 – Dritter gegen Tabellenführer