FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Kantersieg im Lokalderby

Sonntag 22. September 2013

FVI II – GSV Höpfigheim  6:0 (3:0)

Trotz des deutlichen Siegs im Lokalderby war Trainer Gerhard Bierent nach der Partie nicht ganz zufrieden. Denn seine Mannschaft ging wieder einmal sehr fahrlässig mit ihren Torchancen um und nach dem Wechsel stellte sie rund 20 Minuten lang das Fußballspielen ein. Erst in der Schlussphase fand man den Faden wieder und kam zum letztlich deutlichen Erfolg. Dank eines Höpfigheimer Eigentores und eines Doppelschlags von Michael Göbel führte der FVI nach 45 Minuten mit 3:0. Dann folgte die bereits erwähnte verlängerte Halbzeitpause. Die beendete Michael Kicherer mit dem 4:0. Göbel erhöhte mit seinem dritten Treffer auf 5:0. Den Schlusspunkt setzte wiederum M. Kicherer kurz vor dem Ende. Dank dieses Sieges steht der FVI mit 2 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter SGV Murr auf dem zweiten Tabellenplatz.

FVI II: Tepegiozis, Rall, C. Kicherer (M. Kicherer), Kara (Banda), Wildermuth, Lämmle, Lindig, Rothkopf, Alexandridis (Lauer), Götz, Göbel.