FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Jugendabteilung: E-Junioren feiern Heimsieg

Mittwoch 1. Oktober 2014

HEIMSPIEL – HEIMSIEG
„Red Devils“ siegen gegen den TSV Affalterbach mit 5:1 Toren

E_Jugend Spiel 2Bei strahlendem Sonnenschein empfing man am Fischerwörth den
TSV Affalterbach zum ersten Heimspiel in dieser Saison.

Vor ca. 50 Zuschauern wollten die Jungs auf dem saftig grünen Rasen den ersten Heimsieg einfahren. Hoch konzentriert setzten wir den Gegner von der ersten Minute an unter Druck so dass man das Spiel, bis auf wenige Entlastungsangriffe, voll in des Gegners Hälfte verlegte.

Es gab gute Kombinationen und man spielte schön über die beiden Außen Nick W. und Tim, deren Hereingaben erst einmal noch nicht mit einem Torerfolg gekrönt werden konnten.

In der 7. Minute zappelte der Ball dann aber im Netz; nach einem Angriff der Gäste konnte Cristiano diesen Zweikampf gut lösen und spielte direkt Tim auf der rechten Außenbahn an; dessen feines Zuspiel in die Mitte wurde durch Nick B. souverän abgeschlossen. Die Freude über das 1:0 war sehr groß und auch völlig verdient. Im Anschluss versuchte man nachzulegen was aber durch die sehr defensive Spielweise der Gäste sehr sehr schwer war.

E_Jugend Spiel 1In der 20 Minute kamen die Gäste nach einem Abstoß zum 1:1 Ausgleich, zuvor wurde jedoch ein klares Foul an unserem Spieler durch den am heutigen Tage etwas unglücklichen agierenden Schiri nicht geahndet. Die nachfolgende Reaktion der gesamten Mannschaft war wieder einmal vorbildlich und sehr lobenswert. Ohne große Diskussionen schnappte man sich den Ball und spielte einfach weiter, wie in den ersten 20 Minuten. Folgerichtig schoss man dann kurz vor dem Halbzeitpfiff das 2:1; Torschütze war Marcel mit einem schönen Flachschuss aus der zweiten Reihe.

Kurz nach dem Treffer pfiff der Schiri dann zur Halbzeitpause, die bei den warmen Temperaturen genau richtig kam.
Nach einer kurzen Teambesprechung ging es in die zweite Hälfte. Der Trainer nahm dann einige Umstellungen vor. So durften die beiden Verteidiger Kevin und Cristiano jeweils nach vorne Rücken. Ob es an den lobenden Worten des Trainers lag oder einfach an der Spielfreude der Red Devils ist von außen jedoch nur schwer zu erahnen; die Buben legten aber nach Wiederanpfiff los wie die Feuerwehr. Torchancen waren nun im Minutentakt herausgespielt. Tim, Nick, Matteo, Albion und Kevin spielten sich allesamt hervorragende Chancen heraus die jeweils hauchdünn das Tor der Affalterbacher verfehlte.

E_Jugend JubelMarcel (28.Minute) und Cristiano (41.Minute); nach einem schnellen Tempowechsel, eingeleitet von unserem starken Torhüter Tarek sorgten dann für klare Verhältnisse. Munter ging es weiter, wir erarbeiteten uns eine Chance nach der anderen, nur der Ball wollte erstmal nicht mehr ins Tor. In der 50 Minute war es dann wiederum Marcel der nach Zuspiel von Nick zum 5:1 Endstand einschoss.

Super Leistung von allen. Weiter so, das sah schon nach richtig gutem Fußball aus !!!

Vielen Dank auch an den Gastgeber für ein sehr faires Spiel !

Es spielten: Tarek, Cristiano, Nick B., Kevin, Tim, Nick W., Marcel, Matteo und Albion

01.10.14 | A.B.