FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Jugend: Heimsieg der D-Junioren gegen Germania Bietigheim !

Dienstag 14. Oktober 2014

D_Junioren-GermaniaSamstag, 11.10.14
Mit leicht veränderter Startformation gingen wir mit viel Selbstvertrauen in dieses Spiel.

Nach gutem Beginn hatten wir auch mehr Spielanteile und die besseren Möglichkeiten zur Führung,doch wie heißt es so schön „Wenn du das Ding vorne nicht machst bekommst du es hinten“.

In der Kabine sah man den Jungs aber an, dass sie dieses Spiel nicht verloren geben wollten. Im Spielaufbau ging man jetzt noch konzentrierter zu Werke. Nun sah man auch, dass die Spieler in den letzten Wochen sehr gut trainiert haben und die Trainingsbeteiligung sehr hoch ist.

Germania spielte dann nur noch mit weiten Abschlägen auf ihren schnellen Konterstürmer; auf die sich jedoch die Verteidiger sehr gut einstellten. Mit schnellen Spielzügen über Aussen kamen wir immer wieder gefährlich an das Bietigheimer Tor. Unsere Offensive war nun nicht mehr zu halten, so dass wir noch mit fünf schönen Toren belohnt wurden. So konnten wir das Spiel mit 5:2 für uns entscheiden.
Ein großes Lob für Einsatz, Spielfreude und Teamarbeit.
Danke an den Schiedsrichter Martin Schneider, der die Partie souverän leitete.

Es spielten : Yannick Buekers,Tim Gabler, Firat Ökceten, Luis Eggerl, Raphael Murgo(1),
Julian Kratochwil, Janik Wenisch, Ismail Sarikaya(4), Tom Frömmrich, Tim Vasel, Emirhan Yildiz und Philipp Kayser.

14.10.14 | A.Murgo