FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Jugend: Auswärtssieg der D-Junioren in Höpfigheim !

Mittwoch 12. November 2014

D_Jugend 12_11_14Nach zwei spielfreien Samstagen mussten wir nun gegen den Drittplazierten der Gruppe antreten. Voller Tatendrang und mit dem Willen den Gegner sofort unter Druck zu setzen, wollten wir Akzente setzen und für klare Verhältnisse sorgen.

Mit unserem sehr gut mitspielenden Torspieler und einer sehr gut aufgestellten Viererkette setzten wir immer wieder gezielt unsere Offensive ein und den Gegner immer weiter unter Druck.

Nach einem wunderbar plazierten Treffer in den Winkel, konnten wir nun endlich aufatmen. Mit einen Eckball der unglücklich abgefälscht wurde, kamen die Höpfigheimer jedoch zum Ausgleich. Die Ingersheimer Jungs ließen die Köpfe jedoch nicht hängen. Im Gegenteil, es ging regelrecht ein Ruck durch die gesamte Mannschaft.

Diesmal hatten wir nun das Glück des Tüchtigen als auf der anderen Seite der Ball ins gegnerische Tor abgefälscht wurde und wir nun wieder in Führung gingen. Das Spiel wurde nun hektischer und härter. Kurz vor Ende der Partie erhöhten wir nochmals den Druck, den die Höpfigheimer dann auch nicht mehr standhalten konnten. Mit einem schönen Spielzug entschieden wir dann die Partie mit einem weiteren Tor. Endstand 1:3 für eine mutige, kämpferische und sehr teamorientierte FVI Mannschaft.

Nun ist dieses Team von Tabellenplatz zwei nicht mehr zu vertreiben und es kommt am Samstag zum Kräftemessen gegen Besigheim, die Punktgleich mit uns an oberster Stelle stehen. Es ist wunderbar zu sehen wie die jungen Fußballer in kurzer Zeit eine richtige Einheit geworden sind.

Es spielten: Yannick Buekers, Mailo Dilger, Tom Frömmrich, Emirhan Yildiz, Janik Wenisch, Julian Kratochwil, Justin Sanchez, Tim Gabler, Ismail Sarikaya, Tim Vasel, Luis Eggerl, Firat Ökceten und Philipp Kayser.

12.11.14 | Alex Murgo