FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Ingersheim II – FV Oberstenfeld ll 10:0 (7:0)

Donnerstag 8. September 2011

Das Zweite Heimspiel war ein bomben Erfolg für die Jungs des FV Ingersheim II. Sie haben die Männer vom FV Oberstenfeld mit einem 10:0 nach Hause geschickt.

Trainer G. Bierenthat die Jungs gut aufgestellt, die Gegner aus Oberstenfeld hatten keine Chance. In der 7. Minute spielte Marco Eggert drei Gegner aus und machte das 1. Tor für sein Team.(1:0) Das zweite Tor war mit Sascha Diehl perfekt herausgespielt.(2:0) In der 18. Minute spielte Tobias Dlabal einen schönen Pass in die Tiefe auf Sascha Diehl. Er bekam den Ball und lupfte ihn gekonnt über den Keeper ins Tor. (3:0) Die Ingersheimer spielten als gäbe es nur ein Tor. In der 23. Minute machte Marco Eggert (Kapitän) seinen Hattrick. (4:0) Der Torwart macht einen großen Fehler. Er kam weit vor dem 16er raus und wollte an den Ball. Aber Sascha Diehl spitzelte den Ball vorbei und spielte einen letzten Pass auf Marco. Der Kapitän machte seinen Hattrick mit viel Gefühl rein. In der 36. Minute und in der 40. Minute machte Marco Eggert noch 2 Tore. Das erste Tor war eine Flanke von links außen auf den Kopf (5:0) und das zweite Tor war mit Sascha Diehl. Sascha spielte die Gegner aus und Marco bekam einen Pass und schob den Ball nur noch ins Tor. (6:0) Kurz vor der Pause machte Sascha Diehl auch noch ein Tor mit dem Kopf. Somit gingen die Ingersheimer mit 7:0 in die Halbzeit.

Zum Halbzeitbeginn wechselte der Trainer aus. Michael Kicherer kam für seinen Bruder Christoph Kicherer aufs Feld. Die Ingersheimer spielten weiterhin ein Spitzenspiel. Die Gegner hatten kaum Torchancen. Auch David Pristl machte in der 52. Minute sein Tor. (8:0) Leider must er nach seinem Tor wegen einen Zusammenprall mit dem Torwart ausgewechselt werden. Für ihn kam dann der Spieler A. Banda rein. Und in der 63. Minute macht Marco noch das 9. Tor für die Ingersheimer. (9:0) Die Ingersheimer spielten weiter ein gutes Spiel. In der 75. Minute kam Denis Ruf für Phillip Krause auf dem Platz. In der 85. Minute wurde es noch einmal spannend. Armando Banda wurde vom Gegner im Strafraum gefoult und holte einen Elfmeter für den FVI. Den Strafstoß schoss Meric Aytug und machte ihn gekonnt ins rechte Eck. (10:0)

Der FV Ingersheim II gewann mit einem gekonnten Sieg gegen die Männer aus Oberstenfeld. Die Fans waren sehr begeistert.

Wir wünschen dem Team weiter hin Erfolg in der Kreisliga B.

Aufstellung: M. Gänsbauer, D. Pristl, M. Aytug, T. Rall, M. Munz, T. Tolga, T. Diabal, C. Kicherer,  P.Krause, S. Diehl, M. Eggert  Bank: M.Kicherer, D. Ruf, J. Fischer, A. Banda

Ingersheim II – FV Oberstenfeld 10:0 (7:0)