FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Glücklicher Sieg

Montag 26. August 2013

FV Ingersheim – TSV Phönix Lommersheim 3:2 (2:2)
Artikel mit Video vom Siegtreffer

Artikelausschnitt aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
CP/AE |
Der FV Ingersheim tat sich am zweiten Spieltag gegen den TSV Lomersheim schwer.
„Wir sind mit einem Schrecken davongekommen. Es war ein glücklicher Sieg“, kommentierte der Ingersheimer Trainer Fritz Schweizer den 3:2-Heimerfolg gegen vor allem in der ersten Halbzeit brandgefährlich konternde Gäste. In der zweiten Minute unterlief FVI-Kapitän Alexander Wagner ein Handspiel auf der eigenen Torlinie. Den fälligen Elfmeter verwandelte Flavio Knapp zur frühen Führung der Gäste. Die hielt aber nur zwei Minuten, denn Schiedsrichter Raffael Baumgärtner verhängte auch gegen die Gäste einen Elfmeter, nachdem Isa Gökmen gefoult worden war. Alen Lehecka glich zum 1:1 aus. Lehecka sorgte in der 45. Minute auch für das 2:2, nachdem Thomas Fischer zuvor das 1:2 gelungen war (25.). Weil er nach einer Entscheidung des Unparteiischen reklamierte, musste der zweifache Torschütze Lehecka nach 55 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Den Siegtreffer zum glücklichen Dreier erzielte in der 75. Minute Angelo Coppola.

» Link zum vollständigen Artikel aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE

 Der Siegtreffer erzielt von Angelo Coppola.

[media id=5 width=540 height=405]

FV Ingersheim - TSV Phönix Lomersheim