FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Gelungene Premiere der Ingersheimer Weinwanderung

Samstag 25. August 2018

Am Samstag dem 04.08., wurde vom FVI die 1. Ingersheimer Weinwanderung aus der Taufe gehoben. Nach hitzebedingten Anlaufschwierigkeiten entwickelte sich das neue Fest prächtig. Vertreten waren insgesamt drei Genossenschaften und drei private Weinbaubetriebe, darunter die Lokalmatadoren Weinbau Fink und Weinbau Bender. Sich durchzuprobieren wurde belohnt: Wer an jedem einzelnen der der sechs Stände ein Zehntel probierte bekam ein siebtes Gläschen des edlen Tropfen gratis.

Die Obstbrennerei Seitz wartete zusätzlich mit einem spritzigen Birnensecco auf. Für das kulinarische Wohl sorgte der FVI, der für jeden Stand ein passendes Speisenangebot kreierte. Geboten wurde auch ein Kinderprogramm vom BUND, der das zehnjährige Bestehen des Schmetterlingsgartens am Wurmberg feierte.

Fraglos ein Highlight waren die Weinspaziergänge mit der staatlich geprüften Weinerlebnisführerin Elke Bäßler. Hierbei lernten die Teilnehmer nicht nur die Gegend kennen, sondern erfuhren dazu jede Menge Wissenswertes rund um den Ingersheimer Weinbau. Bei drückender Hitze hielt sich die Besucherzahl zu Beginn der Veranstaltung in Grenzen. Doch je später der Abend desto zahlreicher die Gäste.  Ab etwa 19 Uhr waren alle Plätze auf der Aussichtsplattform am Kleiningersheimer Schloß belegt, und auch an den Ständen auf dem Wengertsweg herrschte bei atemberaubendem Panorama reger Andrang.

Somit entwickelte sich ein gelungenes Fest auf dem bis in die Nacht hinein ausgiebig gefeiert wurde. Das Lob von vielen Gästen bestätigte den Organisatoren des FVI dass die Ingersheimer Weinwanderung keine Eintagsfliege bleiben sollte. Der Fußballverein bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen und Helfern! Wengertsweg, Schloß und Wein – das passt in Ingersheim!