FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Donnerstag 6. Februar 2020

Erste Testspiele der E- und D-Jugend im Freien

Eine Woche nach unserem Hallenturnier begann schon die Vorbereitung auf die Freiluftsaison. Am Samstag, 25.01. spielten unsere E-Jugendlichen das erste Testspiel im Freien auf dem Kunstrasenplatz beim MTV Ludwigsburg. In der Frühe war die Temperatur teilweise noch unter null Grad, es wurde dann im Laufe des Vormittags jedoch wärmer.

Filippo Nicoletti, Andrea Schneider und Steffen von Linck hatten aus ihrem Spielerkader von rund 30 Kindern drei Mannschaften (je 7 Spieler) zusammengestellt. Der MTV hat sicher wesentlich mehr Spieler im Verein und somit eine größere Auswahl. Trotzdem konnten unsere Teams ganz gut mithalten und setzten schon Einiges von dem um, was die Trainer vorgegeben hatten.
Die D2 testete am Sonntag, 02.02. gegen die D- Jugend des TSV Asperg. Bei böigem Wind, Regenschauern, aber warmen Temperaturen konnte Vieles ausprobiert werden. Das Spiel endete 3:1 für den TSV Asperg.

Vorschau:
Samstag, 08.02.2020

11.00 Uhr D2 Vorbereitungsspiel in Tamm gegen den VfB Tamm 2
13.00 Uhr Bambinispieltag Bezirk Enz/Murr mit 3 Mannschaften in Steinheim/Riedhalle
14.30 Uhr C11 Vorbereitungsspiel in Böckingen gegen TG Böckingen 1

Sonntag, 09.02.2020
11.00 Uhr B Vorbereitungsspiel in Leingarten gegen den SV Leingarten
Vormittags vom TSV Hemmingen organisierter F-Jugendspieltag mit 2 Teams des FVI
Nachmittags F-Jugendspieltag Bezirk Enz/Murr in Kirchheim mit 2 Teams des FVI

Das Spielgruppentraining wurde gut angenommen
Mit Beginn am 17. Januar startete das Spielgruppentraining, geleitet von Fußballlehrer Detlef Olaidotter, unterstützt von seinem Assistenten Emre Celenk immer freitags von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr in der Fischerwörthhalle.

Die Übungsangebote für die 3 – 5 jährigen Kinder beinhalten vor allem Koordinations– und Bewegungsübungen mit verschiedenen Bällen, aber auch an Geräten und sollen auf das Bambinitraining vorbereiten.

Die rege Teilnahme von insgesamt rund 20 Jungen und Mädchen an den ersten 3 Übungsnachmittagen zeigt das große Interesse bei den Ingersheimer Kindern und Eltern. Erfreulich auch, dass wieder einige Mädchen dabei sind.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Eltern sollen bitte Turnschuhe mitbringen, damit sie auch den Übungsbetrieb unterstützen können.