FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Mittwoch 15. Januar 2020

F-Junioren wieder ungeschlagen

Am 12.01. waren unsere zwei F-Jugendmannschaften zu Gast beim TSV 1892 Wiernsheim zum 8. Kertu-Cup-Turnier.

Nach anfänglicher Findungsphase konnte unsere erste Mannschaft mit zwei Siegen gegen den TSV Nussdorf und TSV Phönix Lomersheim und zwei Unentschieden gegen Höfingen und TSV Wiernsheim 1 überzeugen.

Auch unsere 2. Mannschaft behielt mit einem Sieg gegen Hochdorf /Enz und drei Unentschieden gegen den TV Zazenhausen und TSV Wiernsheim 2 eine reine Weste. (R.Lang)

E1 in der Zwischenrunde zur Hallenbezirksmeisterschaft knapp ausgeschieden.

Ebenfalls am Sonntag, 12.01. spielte unsere E1, die sich als einzige unserer Jugendmannschaften für die Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften qualifiziert hatte, in Gemmrigheim.

Nur die Ersten von insgesamt 10 Gruppen a 5, bezw. 6 Mannschaften konnten sich für die Endrunde der besten zehn Mannschaften des Bezirks Enz/Murr qualifizieren.

Denkbar knapp und ohne Niederlage schieden unsere Jungs als Zeitplatzierter punktgleich mit dem Gruppensieger FV Markgröningen 1 aus.

Zuvor hatten die Jungs jeweils 1:0 gegen TSV Schwieberdingen 1 und SV Gebersheim 1 gewonnen. Gegen FV Markgröningen 1 und die SGM VfL Gemmrigheim/ TSV Ottmarsheim 1 gab es jeweils ein 0:0. Am Schluss hatte FV Markgröningen 1 zwei Tore mehr geschossen als unsere Ingersheimer Mannschaft.

Schade, aber diese super Leistung kann Spieler, Eltern und Trainer trotzdem stolz machen und man wird am Samstagnachmittag beim Ingersheimer Turnier, bei dem acht erste Mannschaften mitspielen, alles daran setzen, vielleicht den Turniersieg oder zumindest einen Platz unter den ersten vier zu erreichen. (W. Zimmer)

Traditionelle Christbaumsammlung wiederum ein Erfolg

Am Samstag ab zwölf Uhr bis ca. 15.00 Uhr sammelten einige unserer Jugendlichen aus der C- und D-Jugend wieder die bereitgestellten Christbäume der Ingersheimer Haushalte ein.

Wie schon in den zurückliegenden Jahren waren die Ingersheimer Bürger unseren Jugendlichen sehr wohl gesonnen und spendeten oftmals einen kleineren Geldbetrag, der sich zu einer stattlichen Summe addierte, welche die Jugend in ihrer aufwendigen Jugendarbeit mit viel Training, vielen Spielen und der Teilnahme an etlichen, zum Teil internationalen Turnieren sehr gut gebrauchen kann.

Besonders bedanken möchte sich das Jugendleitungsteam und der Vorstand bei den Helfern:

Ralf Kieser fuhr mit seinem Traktor mit Hänger selbst, ebenfalls mit Traktor und Hänger war Karl Seitz dabei. Die Fa. Rühle und die Fa. Grabanica stellten jeweils einen LKW zur Verfügung, welche von Jugendtrainern gefahren wurden.

Von den Jugendtrainern waren Ralf Lang, Mehmet Aykan, Filippo Nicoletti, Stefan Schubert und Walter Zimmer im Einsatz.
Zwölf Jugendliche halfen beim Einsammeln der Bäume und der Spenden mit: Marlon Buchwald, Levi Brose und Dawit Tsegay von der D1 Jonas Schäfer, Mike Genc und Connor Schubert von der C 11
Jakob Schaaf, Nicholas Käser, Adel Adel, Lukas Fuchs, Jakob Kröner von der C 7, sowie Tarik Aykan von der B-Jugend
Anne Nicoletti hatte für die Verpflegung im Jugendraum im Anschluss an das kräftezehrende Einsammeln der Bäume gesorgt. (W.Zimmer)

 Vorschau:

Samstag, 18.01. 2020
Ab 09.00 Uhr
E-Jugendturnier in Ingersheim mit 10 Teams, darunter 2 Ingersheimer Mannschaften
Ab 13.45 Uhr E-Jugendturnier in Ingersheim mit 8 ersten Teams, darunter 2 Ingersheimer Mannschaften
Ab 09.00 Uhr B-Jugend – Hallenbezirksmeisterschaften in Korntal zusammen mit sieben weiteren Mannschaften
Ab 15.00 Uhr A-Jugend – Hallenbezirksmeisterschaften in Korntal zusammen mit sieben weiteren Mannschaften

Sonntag, 19.01. 2020
Ab 09.00 Uhr D-Jugendturnier in Ingersheim mit 12 Teams, darunter 3 Ingersheimer Mannschaften
Ab 13.00 Uhr F-Jugend: Teilnahme am Hallenturnier in Untergruppenbach mit 2 Mannschaften