FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Dienstag 24. September 2019

Erstes Spiel der neu formierten A-Jugend

Nachdem die SGM in der Saison 17/18 ihre A – Jugend mangels Spieler abmelden musste, in der letzten Saison 18/19 keine A-Jugend stellen konnte, haben die beiden Vereine jetzt wieder mit viel Mühe eine A-Jugend zusammengestellt. Dass überhaupt genügend Spieler zur Verfügung stehen, ist vor allem dem Trainer Mehmet Aykan zu verdanken, der mehrere Spieler reaktiviert oder wieder zurückgeholt hat.

Zudem sind auch 9 Spieler aus der letztjährigen B-Jugend in die A-Jugend aufgerückt. Momentan umfasst der Spielerkader 16 Spieler, davon sind 6 aus Ingersheim, 10 aus Hessigheim.

Beim ersten Spiel letzten Samstag in Grünbühl hatte Mehmet Aykan 13 Spieler dabei. Der zweitbeste Torschütze der letztjährigen B-Jugend, Mohammad Diar-Bakerli ist wegen seiner roten Karte vom entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Bezirksstaffel gegen den SGV Murr immer noch gesperrt, die anderen beiden Fehlenden sind wegen Vereinswechsel noch nicht spielberechtigt.

In Grünbühl startete man gleich mit einem Tor in der 6. Minute, doch im Laufe des Spiels merkte man der Mannschaft an, dass das Zusammenspiel noch nicht optimal klappte. Am Ende verlor man das erste Spiel mit 5:2, hat aber am Mittwochabend beim ersten Heimspiel um 18.30 Uhr gegen den KSV Hoheneck schon die Chance auf einen ersten Sieg. Einfach wird das allerdings nicht, denn die Hohenecker starteten mit einem hohen Sieg gegen Neckarweihingen in die Saison.

Es spielten: Yusuf Sevendir, Fabian Kübler, Tim Hörmann, Patrick Offenbecher (1), Eren Savas, Morice Molnar, Gemal Dachil, Tim Nägele, Nils Neuenhaus (1), Justin Bayer, Julius Kratochwil, Kevin Mozer, Luca Böhm.
Trainer: Mehmet Aykan

 

B-Jugend verliert erstes Punktspiel gegen TSV Schwieberdingen knapp mit 4:5

In Sachen Spieltempo und Spielwitz war unsere Mannschaft durchaus obenauf, aber am Ende setzte sich die Cleverness und körperliche Robustheit der Schwieberdinger durch.

Alle Gegentore resultierten aus individuellen Fehlern der Abwehrspieler oder des Torspielers. Die Gegner nutzten dies jedes Mal gnadenlos aus. Wenn unsere Mannschaft die Überlegenheit der ersten 10 Minuten in Tore umgesetzt hätte, wäre das Spiel bestimmt anders verlaufen, aber Schwieberdingen ging mit 2:0 in Führung. Bei den einzigen zwei Steilangriffen in den ersten 20 Minuten wurde der herausstürmende Torspieler Marvin Igrec überlupft. Auch das 0:3 war unglücklich. Torspieler Marvin spielte den Ball genau zu dem an der Mittellinie stehenden Schwieberdinger Mannschaftskapitän. Der erkannte, dass der Torspieler noch an der Strafraumgrenze stand und schoss sofort. Der Ball landete als Bogenball unhaltbar genau unter der Torkante im Tor.

In der letzten Minute vor der Halbzeit konnte Omid Akbar mit einer schönen Einzelleistung und viel Durchsetzungswillen den 1:3 – Anschlusstreffer erzielen, aber schon in den ersten Sekunden von Hälfte zwei, als die SGM – Abwehr noch nicht richtig formiert war, kassierte man das 1:4 durch einen Steilangriff über rechts und Ablage in die Mitte. Dass unsere Mannschaft weiter kämpfte und an sich glaubte, spricht für sie. Vor allem war es wieder der Torgarant Dario Magagnino, der mit seinen 3 Toren die Bilanz aufbesserte, aber am Ende reichte die Zeit nicht mehr, um vielleicht noch ein Remis oder gar einen Sieg zu erzielen.

Sehenswert war das Spiel allemal und die Zuschauer und Fans dürfen sich schon auf das nächste Heimspiel am nächsten Sonntagmorgen in Ingersheim freuen. Unter der Woche spielt die Mannschaft am Mittwochabend in Gerlingen ihr zweites Punktspiel.

Es spielten: Marvin Igrec (TW), Dario Magagnino (3), Albion Hulaj, Alessio Lorefice, Layth Alobidie, Koray Aykan, Leon Bekaj, Stefano Pulia, Jona Moses, Omid Akbari (1), Jan Tomasch, Emre Tyriaki, Nawid Hadi.
Trainer: Mehmet Aykan

 

Erster Sieg im ersten Spiel für die C – Jugend in der Leistungsstaffel

In Kornwestheim gegen den SV Salamander setzte sich unser Team mit 2:1 durch. Nach dem Spielverlauf hätte der Sieg durchaus etwas höher ausfallen können, aber die Chancenverwertung war noch nicht optimal. Zur Halbzeit führte die SGM 2:0. In der vorletzten Spielminute konnten die Kornwestheimer noch den 1:2 – Anschlusstreffer erzielen.
Es spielten: Joel Tischler (TW), Maik Schoppe (1), Matteo Di Lella, Levin Mugai (1), Tarik Aykan, Alexandros Papadopoulos(2), Deniz Kilic, Dennis Ruff-Alcantara (5), Jonas Schäfer, Marcel Lentner (1), Pascal Nägele, Connor Schubert, David Benninger, Imad Hejazi (1).
Trainer: Ralf Lentner und Oliver Steiner

 

C 7 kann mithalten – verliert jedoch mit 6 : 3 in Höfingen

Beim TSV Höfingen spielten unsere C-Jugendlichen, die in der Leistungsstaffelmannschaft selten aufgestellt oder keinen Einsatz erhalten würden. Zunächst sah es nicht gut aus, denn zur Halbzeit führten die Gäste mit 5:0. Doch die zweite Hälfte konnten die Jungs sich steigern und mit 3:1 Toren für sich entscheiden. Das ist Motivation für das zweite Punktspiel am Dienstagabend in Ingersheim.
Es spielten: Mike Genc (1), Erdemalp Yakat, Elia Elmas, Aviel Mutlu, Dawit Tsegay, Lukas Fuchs (1), Jakob Schaaf, Yazan Al Hadidi, Niklas Rehm, Adel Adel, Nicolas Käser (1).
Trainer: Walter Zimmer, Stefan Schubert

 

D2 beim Heimspiel überlegen

Gespannt waren alle Eltern, sowie die Trainer und Jugendleiter Zimmer auf den ersten Auftritt der neuen D2. Verstärkt von mehreren Spielern, die über die Fußballschule Olaidotter aus anderen Vereinen zu uns gekommen waren, trat die Mannschaft gegen Remseck II an.

Alle Spieler unserer Mannschaft sind vom jüngeren Jahrgang 2008. Was vor vielen Eltern beider Mannschaften geboten wurde, war durchaus sehenswert. Schnelles Spiel, frühe Balleroberungen, kluge Pässe, es war alles geboten. Die etwas bedauernswerten Gäste, die durchaus auch einige gute Einzelspieler und einen sehr guten Torspieler in ihren Reihen hatten, wurden an die Wand gespielt. Der Gästetorspieler verhinderte mit vielen gehaltenen Bällen einen noch höheren Sieg unserer SGM.

Es spielten: Mathis Emmerling (TW)(1), Merlin Schubert, Ferdinand von Linck, Lenard Krüger (1), Valentin Neu, Rayen Ben Amor (1), Joey Seethaler (2), Dennis Zimmermann (2), Niklas Beer (3), Johannes Keicher, Daniel Kechter, Maciej Owcarek (Einwechseltorspieler), Michael Neufeld.
Trainer: Emre Celenk, Alex Beer

 

F-Junioren erfolgreich in Neckarweihingen

Am 22.09. waren unsere 2 F-Jugendmannschaften zu Gast beim TV Neckarweihingen. Bei diesem Spieltag zeigten unsere Jungs eine tolle Leistung und konnten auch ein paar deutliche Siege feiern.

Aus 10 Spielen beider Mannschaften musste man nur eine Niederlage und ein Unentschieden hinnehmen.

Dies ist umso bemerkenswerter, weil man nur 11 Spieler dabei hatte und zeitweise ohne Auswechselspieler auskommen musste. Eigentlich stehen mit 21 Kindern genug Spieler zur Verfügung, aber an diesem Wochenende waren sehr viele Familien mit anderen Dingen beschäftigt oder die Kinder waren krank.

Unter diesen Umständen waren die Trainer Ralf Lang und Felix Fleischmann sehr zufrieden mit dem gezeigten Können der Spieler.

Mit dabei waren: Rafael Proksch, Julian Fleischmann, Paul Klinger, Ilai Fasini, Henry Ruhbaum, Leonard Niedzella, David Elmas, Endri Dardha, Louis Pfau, Justin Dias und Samuel.

 

Alle Ergebnisse vom letzten Wochenende

D2 SGM FVI/TASV II – FC Remseck-Pattonville II 10:0

E1 SGM FVI/TASV I – SGM VFL Gemmrigheim/TSV Ottmarsheim verlegt auf 08.10.

E2 FV Löchgau III – FV SKV Ingersheim II 20:0

C11 SV Sal. Kornwestheim I – SGM TASV/FVI I 1:2

C7 TSV Höfingen – SGM TASV/FVI II 6:3

A TSV Grünbühl – SGM FVI/TASV 5:2

 

Vorschau:

Am Sonntag können 3 Heimspiele hintereinander angeschaut werden:

Zuerst spielt um 10.30 Uhr die B-Jugend, dann um 13.00 Uhr die 2. Mannschaft der Herren und um 15.00 Uhr die 1. Herrenmannschaft.

Samstag, 28.09.

10.30 Uhr D1 Heimspiel gegen TSG Steinheim II in Hessigheim

10.30 Uhr D2 auswärts – SV Salamander Kornwestheim II

12.00 Uhr E1 auswärts – GSV Erdmannhausen II

12.00 Uhr E2 Heimspiel – TSG Steinheim III

14.00 Uhr C7 auswärts – SGM VfR Großbottwar/GSV Höpfigheim II

15.00 Uhr C11 auswärts – VfB Tamm I Leistungsstaffel

16.30 Uhr A auswärts – TV Neckarweihingen

Sonntag, 29.09.

10.30 Uhr B Heimspiel – SGM Unterriexingen/Oberriexingen/Markgröningen Bezirksstaffel in Ingersheim

ab 13.30 Uhr Bambini Teilnahme am Spieltag in Sternenfels mit 3 Mannschaften

ab 13.30 Uhr F Teilnahme mit 2 Mannschaften am Spieltag in Neckarweihingen