FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Freitag 5. April 2019

3. Sieg in Folge für unsere B-Jugend in der Leistungsstaffel

Beim Spiel in Kirchheim hatte unsere SGM zunächst mal einen schlechten Start. Nach einem Missverständnis zwischen dem Brüderpaar Yusuf Sevendir im Tor und seinem in der Abwehr spielenden 2 Jahre jüngeren Bruder Yasin stand es schon nach 2 Minuten 1:0 für Kirchheim. Die Nr. 9 Enrico Gioa, der torgefährlichste Spieler der Gastgeber, hatte die Situation ausgenutzt. Unsere Jungs ließen sich jedoch nicht groß beeindrucken: In der 6. Minute erzielte Mohammed Diar-Bakerli in einer feinen Einzelleistung den Ausgleich und schon 2 Minuten später konnte Yasin seinen Leichtsinnsfehler vom Spielbeginn mit dem 1:2 begleichen.

Jetzt ging es hin und her: Kirchheim erzielte wieder durch Gioa in der 16. Minute das 2:2. Schon in der 18. Minute gingen wir durch einen Abstauber von Justin Sanchez nach vorherigem Lattenschuss wieder mit 2:3 in Führung. Das 3:3 durch Otta bedeutete wieder einen leichten Dämpfer, doch der eingewechselte Layth Alobidie konnte uns noch vor der Halbzeit mit 3:4 in Führung bringen. In der 44. Minute erhöhte Sanchez sogar auf 3:5, doch die Kirchheimer kamen durch Gioa wieder auf 4:5 heran.

In der Schlussphase dominierten die Gäste jedoch das Spiel immer mehr und Eren Savas sowie Sanchez machten das Ergebnis dann mit 4:7 eindeutig. Der Schiedsrichter war offensichtlich mit dem schnellen Spiel etwas überfordert und ließ sehr viele Fouls und Abseitssituationen durchgehen, jedoch geschah dies auf beiden Seiten gleichermaßen.

Es spielten für die B-Jugend:
Yusuf Sevendir (TW), Fabian Kübler, Nils Neuenhaus, Justin Bayer, Dario Magagnino, Morice Molnar, Eren Savas (1), Yasin Sevendir (1), Julian Kratochwil, Albion Hulaj, Mohammed Diar-Bakerli (1), Layth Alobidie (1), Jan Tomasch, Justin Sanchez (3) und Tom Frömmrich.

C-Jugend startet mit hohem Sieg gegen den FC Marbach
In der 2. Spielminute erzielte Imad Hejazi schon das 1:0 für Ingersheim. Doch wer gedacht hatte, das geht jetzt munter weiter so, hatte sich getäuscht. Die Marbacher Jungs wehrten sich danach und waren auch immer wieder mit Einzelaktionen unserem Tor gefährlich nahe.

Erst als kurz vor der Halbzeit Tarik Aykan das 2:0 erzielen konnte, war die Sicherheit im Ingersheimer/Hessigheimer Team dann da. Jetzt wurden gute Spielzüge mit erfolgreichen Torabschlüssen am laufenden Band gezeigt, bis man schließlich 9:0 führte. Bezeichnend dafür, dass sich alle am Angriffsspiel beteiligten, waren sieben verschiedene Torschützen. Als einziger Mehrfachtorschütze trat nur Marcel Lentner mit 3 Toren hervor.

Für die C-Jugend spielten:
Joel Tischler (TW), David Benninger Jona Moses, Maxim Wegner(1), Mertcan Tekin(1), Levin Mugay(1), Tarik Aykan(1), Stefano Pulia(1), Deniz Kilic, Rodrigo Fernandes-Neves, Marcel Lentner(3), Imad Hejazi(1), Mete Celenk, Jakob Kröner.

D1 im Verletzungspech und ohne 3 Stammspieler verliert 0:5
Nachdem schon im Vorfeld Jakob Schaaf und Julian Großmann wegen ihrer Teilnahme an Musik-Wertungsspielen abgesagt hatten, erkrankte in der Nacht vor dem Spiel auch noch Connor Schubert, so dass Trainer Stefan Schubert genau 9 Spieler zur Verfügung hatte. Dazu kam noch, dass sich Pascal Nägele im Laufe des Spiels bei einem Sturz den Arm brach. Die Mannschaft musste also den Rest des Spiels in Unterzahl bestreiten. So war man am Ende froh, dass nach dem 5:0 für die Pleidelsheimer/Freiberger nicht noch mehr Tore gefallen waren.

Es spielten für die D1:
Mike Genc, Pascal Nägele, Ardison Hoxha, Jonas Schäfer, Matteo DiLella (1), Marlon Buchwald, Omarion Alinofe, Elias Mihorczuk, Trinkner Tom.

D2 gegen die D1 von Marbach chancenlos
Gegen die überwiegend älteren und körperlich wesentlich präsenteren Spieler des FC Marbach war man im Heimspiel in Hessigheim ohne Chance und konnte bei 17 Gegentoren auch kein eigenes Tor erzielen. Mit einer normalen Leistung aller Spieler hätte der Unterschied jedoch nicht so groß ausfallen müssen, doch der ein oder andere spielte bei der Unterlegenheit nicht mit dem ganz großen Einsatz.

Es spielten für die D2:
Drilon Latifi (TW), Beratkaan Tekin, David Klöpfer, Aviel Talayman, Dawit Tsegay, Adel Adel, Til Weber, Maxim Wiens, Zafer Zyufer, Niklas Nehm und Nicholas Käser.

E1 gewinnt deutlich mit 11:3 gegen die SpVgg Besigheim 1
In 50 Minuten 14 Tore zu erzielen, ist gar nicht so einfach. In der ersten Halbzeit waren unsere 2008er – Jungs noch nicht ganz so dominant. Zur Halbzeit stand es 5:2. Doch danach drehten alle noch einmal auf und am Ende war man mit 11:3 deutlich überlegen. Die Torschützen sind im Spielbericht der E-Jugend nicht immer aufgeführt. Da die Mannschaft auch sehr ausgeglichen besetzt ist, erübrigt es sich, Einzelne hervorzuheben.

Es spielten für die E1:
Mathis Emmerling(TW), Johannes Keicher, Maciej Owczarek, Valentin Neu, Joey Seethaler, Ferdinand von Link, Dennis Zimmermann, Michael Neufeld, Colin Witzky, Merlin Schubert.

E2 geht die Luft aus in der 2. Halbzeit
Recht vielversprechend war das Halbzeitergebnis mit 1:1. Danach jedoch gewann die Besigheimer 2. Mannschaft mehr und mehr Zweikämpfe und so verlor man am Ende das erste Heimspiel mit 3:7

Es spielten für die E2:
Bennet Haski (TW), Lotta Zinnow, Nico Bittner, Robel Tsegay, Salvatore Nicoletti, Marco Birkner, Eris Rama, Lenard Ailenofe, Elvin Kajtazi und Luke Leibold.

Vorschau:
Samstag, 06.04.2019

10.30 Uhr D1-Junioren KSV Hoheneck – SGM FVI/TASV I (Leistungsstaffel)

12.00 Uhr D2-Junioren SV Remseck- Pattonville II – SGM FVI/TASV II

14.00 Uhr C-Junioren DJK Ludwigsburg II – SGM FVI/TASV

E1 und E2 sind spielfrei, allerdings sind 6 Spieler des Jahrgangs 2008 ab 9.30 Uhr bei der Talentsichtung des WFV in Hirschlanden-Schöckingen.

Sonntag, 07.04.2019

10.30 Uhr B-Junioren SGM FVI/TASV – SGM TSV Asperg/ TV Möglingen

(Leistungsstaffel) in Hessigheim

09.30 Uhr F-Junioren Spieltag beim SKV Eglosheim, Lbg.Tammerstr.20 mit 5 Mannschaften

14.00 Uhr Bambini Spieltag in Neckarweihingen mit 2 Mannschaften

Ausführliche Berichte vom letzten Wochenende sind auf der Homepage der Gemeinde Ingersheim, auf der Homepage des FV SKV Ingersheim, sowie auf der Facebookseite des FV SKV Ingersheim nachzulesen.

Kinder gesucht!
Die Bambinigruppe sucht fußballinteressierte Kinder des Jahrgangs 2012 , 2013 und 2014.
Anfänger und Spielgruppe immer mittwochs und freitags von 16.00 – 17.00 Uhr.
Bambinikinder des Jahrgangs 2012 und 2013 mit Grundkenntnissen immer mittwochs und freitags von 17.00 – 18.00 Uhr. Sportgelände Fischerwörth, Sportzeug und Fußballschuhe sollten dabei sein.