FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Samstag 2. März 2019

C-Junioren : Testspiel FV Löchgau II – SGM TASV/FVI 6:2

Letzten Samstagmorgen testete die C – Jugend bereits zum 4. Mal nach der Winterpause. Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch kaltem Ostwind wurden die Jungs der SGM FVI/TASV in der ersten Hälfte immer wieder mit langen Bällen in die Spitze von den schnellen Löchgauern Stürmern überlaufen und der gute Ersatztorwart Albion Hulaj hatte dann meist keine Chance in den 1-gegen-1 Situationen. So stand es zur Halbzeit 4:0 für Löchgau.

In der 2. Spielhälfte haben die Spieler die Anweisungen und Tipps der Trainer Emre Celenk und Oliver Steiner viel besser umgesetzt und man konnte gut dagegenhalten. Am Sieg der Löchgauer änderte das jedoch nichts mehr. Doch auch in diesem Spiel haben die Jungs wieder einige, vor allem auch taktische Fortschritte gemacht.

Es spielten: Albion Hulaj im Tor (Stammtorhüter Joel Tischler war verhindert), Tarik Aykan, David Benninger, Rodrigo Fernandes-Neves, Luca Frey, Imad Hejazi, Deniz Kilic, Marcel Lentner, Jona Moses, Levin Mugay, Maxim Petrenko, Stefano Pulio, Maximilian Steiner, Mertcan Tekin.

D1-Junioren: Testspiel SGM TuS Freiberg/GSV Pleidelsheim – SGM FVI/TASV 3:2

In einem von Fehlpässen auf beiden Seiten geprägten Spiel behielten die Pleidelsheimer, auf die man auch in der Qualirunde trifft (30.03.), am Ende knapp mit 3:2 die Oberhand. Vor allem gegen Ende des Spiels, als die Kräfte auf Ingersheimer Seite etwas nachließen, häuften sich die Fehlpässe, was dann zu Torchancen und Toren der Heimmannschaft führte. Doch auch hier weiß man, woran man arbeiten muss: Jeder einzelne an sich mit Trainingsdisziplin und vielleicht auch mal der einen oder anderen zusätzlichen Trainingseinheit und die Mannschaft im Gesamten, indem alle regelmäßig im Mannschaftstraining gut mittrainieren.

Bambinis Spieltag letzten Sonntag in der Fischerwörthhalle

Für alle Beteiligten war der Spieltag ein Erfolg. Viel Lob von verschiedenen Vereinen erhielten unsere Organisatoren Markus Adamcyk, Walter Zimmer, Filippo und Anne Nicoletti. Andrea Schneider, die an diesem Wochenende verhindert war, hatte vieles schon im Vorfeld vorbereitet und am Samstagabend konnten ab 20.45 – 22.15 Uhr das Team M Adamcyk, E. Celenk, F. Nicoletti und W. Zimmer den aufwendigen Aufbau der 4 Spielfelder in der Halle vorbereiten. So hatte man am Sonntagmorgen dann Zeit, sich auf alles andere zu konzentrieren, und das war genug. 4 Elternteams mit je 3, bezw. 4 Eltern halfen den ganzen Tag über beim Verkauf in der Küche, dazu das Team Nicoletti von morgens bis Abends. Trainer und Betreuer Zimmer hatte mit seinen Helfern Nicholes Käser und Jakob Schaaf alle Hände voll zu tun um die 4 Ingersheimer Teams zu betreuen.

Was die Kinder dann zeigten, erfüllte alle Erwartungen. Dribblings, zum Teil schon sehr gezielte Zuspiele, Tricks und viele Tore waren die Belohnung für die jungen Kicker.

Es spielten:
Team IV am Vormittag:
Wojciech Owcarek, Diego Hoffmann-Completto, Henry Heidel, Blerian Kajtazi und Laurin Kleczka.
Team III am Vormittag: Endrit Livoreke, Leon Livoreka, Arhan Tekin und Ben Eggert.
Team II am Nachmittag: Phillip Schöll, Adrijon Hoxha, Leon Bauer, Elia LaRocca und Dejan Gierlich.
Team I am Nachmittag: Joshua Veigel, Paul Nothacker, Leonhard Niedzella und Lorenz Luidthard.

Danke an alle Eltern, die vorbildlich mitgeholfen haben, den Kindern einen schönen Tag zu ermöglichen. Danke auch an die vielen Kuchen – Waffelteig – und Muffinsspendern.

Vorschau:

Samstag, 02.03. 2019
09.00 – 12.00 Uhr D-Junioren: Sondertraining am Fischerwörth Rasenplatz
14.00 Uhr C-Junioren: Testspiel SGM/TASV – SGM Sachsenheim
15.40 Uhr Bambini: Leistungsvergleich in der Wasenhalle Freiberg in Turnierform. Mit 2 Mannschaften (4 Feldspieler + Torspieler)