FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI II verliert Spitzenspiel

Sonntag 7. Oktober 2012

FVI II – FV Oberstenfeld II  1:3 (0:1)

Einen schweren Stand hatte die zweite Mannschaft gegen ihren ersten Verfolger aus Oberstenfeld. Das Kombinationsspiel kam gegen die technsich versierten Türken nicht richtig ins Schwung und so blieb vieles Stückwerk. Die Gäste gingen nach 20 Minute in Führung. Kurz nach dem Wechsel erhöhten sie auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer von Marco Eggert keimte im Ingersheimer Lager noch einmal Hoffnung auf doch noch zumindest einen Zähler im Fischerwört zu behalten. Doch trotz aller Bemühungen gelang der Ausgleich nicht mehr. In der 89. Minute musste man sogar noch entscheidenden dritten Treffer hinnehmen. Zu diesem Zeitpunkt waren beide Mannschaft mit nur noch 10 Mann auf dem Platz. Capella und sein direkter Konkurrent hatten nach einer Rangelei jeweils die rote Karte gesehen. Die erste Saisonniederlage ist für die Schützlinge von Trainer Bierent der erste Dämpfer im Titelrennen der sie hoffentlich nicht aus dem Tritt bringt.

FVI II: Türkmen, Bender, Yilmaz, Lauer (70. Minute Zimmermann), Capella, M. Kicherer, Götz, Krause, Ottmar (50. Mintue Nentwick), Schuster, Eggert