FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

FVI holt Punkt in Kornwestheim

Sonntag 29. Mai 2016

30.05.2016

Ein verdientes Unentschieden erzielte der FVI in der Schuhstadt. Die Gastgeber gingen früh in Führung. Nach dem Wechsel gelang Schäfer der Ausgleich. Tsiloglanidis brachte den FVI nach 62 Minuten in Front. Doch die Hoffnung auf einen Auswärtsdreier fanden mit dem 2:2 Ausgleich 6 Minuten vor dem Ende ein jähes Ende. Trotzdem zeigte die Mannschaft von Trainer Damnig im letzten Auswärtsspiel der Saison eine ansprechende Leistung.

TSV Affalterbach – FVI II  1:0 (0:0)

Eine unglückliche Niederlage kassierte der FVI beim TSV Affalterbach. Lange war die Partie ausgeglichen. In der 66 Minute fiel dann der Treffer des Tages. Diesen Rückstand konnten die Ingersheimer trotz größter Anstrengungen nicht mehr egalisieren und kamen ohne Punkte nach Hause.

Vorschau:

Am kommenden Wochenende ist die große Zeit der Abschiede. Zunächst verabschiedet sich die erste Mannschaft mit dem Spiel gegen die SKV Rutesheim am Samstag um 17.00 Uhr nach einem Jahr aus der Landesliga.

Am Sonntag endet mit dem Spiel der zweiten Mannschaft gegen den FV Oberstenfeld eine Ära am Fischerwörth. Nach langen Jahren als FVI Trainer hängt Gerhard Bierent dieses Amt an den Nagel und wird in Zukunft seinen anderen Hobbies mehr Zeit widmen. In der kommenden Spielzeit wird Chris Santner nicht mehr als Torspielertrainer im Trainerstab mitwirken. Ob es ein Abschied für immer oder nur eine Pause wird ist im Moment noch offen. Die Beiden werden am Sonntag vor dem Spiel um 15.00 Uhr offiziell FVI in den „Fußballruhestand“ verabschiedet.

Nach der Partie am Sonntag findet am Pavillion der FVI Saisonausklang statt. Dazu sind alle Fans und Unterstützer des FVI bei verbilligten Preisen für Essen und Getränke herzlich eingeladen.