FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Frühlingserwachen in der Landesliga

Samstag 20. März 2010

20100320_RGB_ROTHI4C_X246863921X_1FV Löchgau und FV Ingersheim starten in die Rückrunde
Sollte es sich der Frühling bis zum Wochenende nicht anders überlegen, wird wieder regulär gekickt. In der Landesliga stehen die Spiele Untermünkheim gegen Ingersheim und Löchgau gegen Fellbach auf dem Plan. Thilo Koch, der Trainer des FV Ingersheim angeht, lässt sich im Vorfeld der Partie beim Tabellenneunten Untermünkheim (heute, 15 Uhr) nicht in die Karten schauen. Seine Taktik könne er nicht verraten, und so entspricht sein formuliertes Ziel für Samstag dem wohl jeder sportlichen Auseinandersetzung, nämlich „gewinnen“. So viel sei aber doch verraten: Auch bei den Ingersheimer Landesliga-Männern ist die Vorbereitung nicht nach Wunsch verlaufen. Grund: Björn Rothkopf kassierte im Testspiel gegen den B-Ligisten SGV Murr eine Rote Karte. Heute muss der Tabellensechste also ohne seinen Spielmacher auskommen, deshalb sei man nicht so stark aufgestellt, sagt Koch. Der Coach will gegen Untermünkheim mit einer kompakten Defensive auflaufen.
In Bezug auf seine Pläne für die Rückrunde gibt er sich wieder undurchsichtig: „Ein besserer Tabellenplatz“, so die Antwort. Eine Erklärung für seine Wortkargheit liefert Koch zumindest. Als Aufsteiger müsse man den Ball flach halten.

Info

Das Landesliga-Derby zwischen dem FV Ingersheim und dem FV Löchgau ist neu angesetzt worden. Es findet am 21. April um 18.15 Uhr statt. Das Spiel FV Löchgau gegen Schwäbisch Hall, das ebenfalls ausgefallen ist, wurde auf 6. April, 19 Uhr, verlegt.

Bietigheimer Zeitung/Auszug