FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Fischerwörth-Elf beendet Sieglos-Serie mit einen Auswärtssieg

Sonntag 5. Mai 2019

SGV Murr – FV Ingersheim 0:1 (0:1)

Nach zuletzt vier erfolglosen Spielen gelang dem FVI ausgerechnet im Derby beim SGV Murr wieder ein Sieg. Zwischen zwei gleichstarken Mannschaften entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Kurz vor der Pause gelang Sven Schreyer das goldene Tor. Den knappen Vorsprung verteidigten die Ingersheimer auch in der umkämpften zweiten Halbzeit. Und das obwohl sie ab der 63. Minute durch eine rote Karte für Patrick Maier wegen Notbremse dezimiert waren und in Unterzahl agieren mussten. Mit viel Einsatz überstand man auch die Schlussoffensive der Murrer und hielt trotz einiger Chancen der Gastgeber die Null. Am Ende feierte die Fischerwörth-Elf einen glücklichen Auswärtssieg und beendete ihre Negativserie.

SGV Murr: Häußermann, A. Kucher, Ziegler (84. Weiss), Schmückle, Lederer, S. Kucher (65. Schlimgen), Krauß, Müller, Weiß, Vukivic (79. Dettling), Savun (Rößler).
FV Ingersheim: Reichert, Ylmaz, Heinrich, Giunta, Loibl, Steiner, Katsanidis, Ottmar (71. Pristl), Grätz, Maier, Schreyer.
Schiedsrichter: Luca Goedeckemeyer
Tore: 0:1 Schreyer (40)
Bes. Vorkomn.: Rote Karte Ingersheim (63) für Maier
Ru