FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Derbe Auswärtsklatsche für unsere Fischerwörth-Elf

Sonntag 3. Juni 2018

GSV Erdmannhausen – FVI 6:1 (2:1)

Wer Eins zu Null führt der stets verliert. Diese alte Sportlerweisheit wurde für den FVI beim Gastspiel in Erdmannhausen bittere Wirklichkeit. Georgios Katsanidis brachte die Ingersheimer früh in Führung. Doch dieser Treffer brachte keine Sicherheit. Luca Heusel glich zunächst aus und brachte die Gastgeber mit dem Pausenpfiff in Führung. Konnten die Ingersheimer die Spiele mit einer starken zweiten Halbzeit die Spiele noch positiv gestalten so gingen sie diesmal regelrecht unter. Kurz nach dem Wechsel erhöhte Luca Heusel auf 3:1. Ein Doppelpack von Marius Heusel bedeutete das 5:1. Den Schlusspunkt setzte wiederum Luca Heusel kurz vor dem Ende.

GSV Erdmannhausen: Pollich, Lauer (ab 86. Minute Zint), R. Heusel, Fägele, Scheuerle, Bob, Brauer, Dugic (ab 73. Minute Üven), M. Heusel, Franitza, L. Heusel.

FV Ingersheim: Reichert, Pristl, Dlabal, Madzaris, Giunta, Maraha (ab 67. Minute Buck), Bachhuber (ab 76. Minute Vullo), Katsanidis, Heinrich, Göbel.

Schiedsrichter: Johannes Schwenger

Tore: 0:1 Katsanidis (7. Minute), 1:1 L. Heusel (36), 2:1 L. Heusel (45+1), 3:1 L. Heusel (49), 4:1 M.Heusel (77), 5:1 M- Heusel (87), 6:1 L. Heusel (90).

Ru