FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Archiv für die 'Junioren' Kategorie

OSTER-CAMP 2021

Dienstag 30. März 2021

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Samstag 20. März 2021

Fußball leben – FV Ingersheim-Jugend Pionier beim Online-Training während des Lockdowns

Ingersheim im Januar 2021, dienstags, 16:45 Uhr. In den Wohnzimmern der Ingersheimer Fußball-E-Jugendspieler herrscht emsiges Treiben. Sofas werden verrückt, Teppiche verschoben und Eltern drapieren Körbe mit haushaltsnahen Utensilien neben den so geschaffenen Trainingsflächen, die von ihren Kameras erfasst werden, um sich via Zoom (Videokonferenzdienst) dem virtuellen Trainingsraum anzuschließen.

Dem Trainerteam der E 2011(Maurice Bliesener, Felix Fleischmann, Manuel Schmitt) des FVI bleiben noch 15 min, um ihre Kameras im jeweils eigenen Wohnzimmer zu positionieren, den Trainingsplan zu prüfen und die Anwesenheitsliste bereitzulegen. Inhalt der Trainingseinheit werden essentielle Bewegungsübungen, Techniken der Ballführung und Fitnessroutinen sein.

„Hallo Mannschaft!“, ertönt die Begrüßung pünktlich um 17:00 Uhr aus den Laptops, Smartphones oder PCs der hochmotivierten Ingersheimer Spieler. Treu dem Vereinskonzept für den kindgerechten Trainingsaufbau im Fußball werden die Spieler vom Trainerteam, sichtbar in den Displays der Spielergeräte, zur methodisch sauberen Ausführung der Trainingsinhalte angeleitet. Den ganzen Beitrag lesen »

Christbaumsammlung 2021

Sonntag 27. Dezember 2020

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Mittwoch 28. Oktober 2020

Keine Hallensaison für Jugendfußball wegen der Coronakrise

Erstmalig werden im Bezirk Enz/Murr genauso wie im gesamten Gebiet des Württembergischen Fußballverbandes keine offiziellen Hallenspiele für Jugendmannschaften ausgetragen.

Besonders trifft dies die Jüngsten: Keine offiziellen Spieltage für Bambinis und F-Junioren, keine Meisterschaften für die E- bis C-Junioren.

Und auch die im letzten Winter wieder erstmals nach mehreren Jahre Pause wieder ausgetragenen Hallenmeisterschaften für B- und A-Junioren bleiben auf der Strecke.

Zwar dürfen, je nach örtlicher Verordnung Trainings und auch in der Teilnehmeranzahl begrenzte kleine Leistungsvergleiche organisiert werden, doch es werden auch diese Veranstaltungen durch Maßnahmen wie „Lüftungspausen“, Reinigen der Sportgeräte, keine, oder begrenzte Anzahl von Zuschauern (Eltern), usw. erschwert. Den ganzen Beitrag lesen »

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Mittwoch 21. Oktober 2020

Bambinis

18 Kinder vom FVI waren beim Bambiniauftakt am Freitagabend gegen SGV Freiberg dabei. Bei den Freibergern fehlten einige Kinder erkältungs-oder krankheitsbedingt.

So war es vielleicht zu erklären, dass sie bei den Spielen gegen unsere Jüngsten nicht so richtig mithalten konnten.

Vor allem die 8 Kinder des jüngeren Jahrgangs 2015 waren schon einen großen Schritt weiter als die Freiberger.

Da von uns mit 18 mehr als doppelt so viele Kinder wie beim SGV spielbereit waren, konnten nicht alle auch gegen die Freiberger spielen.Trotzdem hatten alle Kinder ausreichend Bewegung, indem man einfach parallel untereinander Spiele bestritt. Den ganzen Beitrag lesen »

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Mittwoch 14. Oktober 2020

F-Junioren – Trainer organisieren eigene Spiele im kleinen Rahmen

Nachdem vom Verband alle Spieltage für Bambinis und F-Junioren abgesagt worden waren und die Vereine dazu aufgefordert wurden, selbst kleinere Events mit maximal 5 Mannschaften zu organisieren, wurden die F-Junioren – Trainer Andrea Schneider und Filippo Nicoletti selbst aktiv.

Sie organisierten kurzfristig für letzten Sonntag Spiele mit Mannschaften vom SGV Freiberg, FV Löchgau, VfR Großbottwar und GSV Erdmannhausen am Vormittag, sowie SGV Freiberg, GSV Erdmannhausen und den Spfr. Mundelsheim am Nachmittag.

Vormittags spielten überwiegend die jüngeren Jahrgänge 2013, nachmittags die Jahrgänge 2012. Auch die Eltern machten mit und führten einen kleinen Verkauf von Waffeln, Hot-dogs, Kaffee und Kaltgetränken durch. Vorbereitet und eingekauft hatten dies die Trainer. Den ganzen Beitrag lesen »