FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Archiv für die 'Presse 1.Mannschaft' Kategorie

Spielbericht TSV Grünbühl 4:2 FV Ingersheim

Dienstag 1. November 2022

Die zwei Gesichter unserer Fischwörthelf

Unsere Fischerwörthelf zeigte am vergangen Sonntag zwei Gesichter und das spiegelte auch das Ergebnis wieder.

Zu Beginn des Spiels kamen die Hausherren zuerst besser ins Spiel. Mit schnellen Kombinationen und ständiger Rotation übernahmen die Hausherren zuerst das Spielgeschehen, spielten es jedoch nie sauber zu Ende.

So konterte unsere Fischerwörthelf in der 15. über den rechten Flügel und die Hereingabe verwertete Mohammed Diar Bakerli am zweiten Pfosten zum 0:1.

Nun war unsere Fischerwörthelf im Spiel und hatte den Gegner gut im Griff. In der 30. erhöhte Alexander Knödel nach einem Eckball der von Michael Göbel am kurzen Pfosten verlängert wurde auf 0:2. Von nun an waren unsere Jungs taktgebend.

Doch in der 43. Spielminute verkürzten die Hausherren auf 1:2 mit einem Traumtore aus 25. Meter Volley in den Winkel. Dies war auch gleichbedeutend der Halbzeitstand. Den ganzen Beitrag lesen »

Neckar-Derby FV Ingersheim gegen GSV Pleidelsheim II

Montag 12. September 2022

Der FV Ingersheim siegte im ersten Heimspiel mit 2:0 und holte sich somit 3 Punkte im Neckar-Derby.

Einen schönen Moment bot sich den zahlreichen Zuschauern vor dem Spiel, als die Fischerwörthelf gemeinsam mit der eigenen Bambini Hand in Hand zum Spiel einlief. Eine tolle Geste die Jung und Alt vereint, wofür der FV Ingersheim steht.

Von Beginn an war die Fischerwörthelf spielbestimmend und dominierte die tiefstehenden Gäste aus Pleidelsheim, die sich in ihre eigene Hälfte zurück zogen und ihr Spiel auf Konter ausgelegt hatten. Die Fischerwörthelf ließ den Ball gut und sicher von Kette zu Kette laufen, fand jedoch im letzten Drittel nicht die passende Spielidee um zu klaren Abschlüssen zu kommen.

So dauerte es bis zur 29. Spielminute, als Michael Göbel nach einer schnellen Kombination mit Tempo in den Strafraum zog und sein Gegenspieler sich nur noch mit einem Foulspiel zu helfen wusste. Den fälligen Strafstoß verwandelte Konstantinos Michailidis souverän zum 1:0. Den ganzen Beitrag lesen »

Unsere Fischerwöth-Elf setzt Sieglos-Serie fort

Dienstag 6. Oktober 2020

FVI – FC Marbach 1:2 (1:1)

Der Trend ist im Moment nicht der Ingersheimer Freund. Nach der deftigen Derby Pleite beim GSV Pleidelsheim und dem Pokalaus durch das 0:2 beim TSV Ludwigsburg blieb die Fischerwörth Elf auch gegen dem FC Marbach ohne Punkte.

Dabei gingen die Gastgeber in einem schwachen Spiel durch Fabio Giunta in Führung.

Doch die konnte die spürbare Verunsicherung bei den Ingersheimern nicht beseitigen. Umso mehr als die Marbacher kurz vor der Pause durch Christos Makrigiannis ausglichen.

Im zweiten Durchgang waren die Marbacher zwar nicht das bessere aber das engagiertere Team. Den ganzen Beitrag lesen »

Doppelpack von Giunta reicht zum Sieg in Höpfigheim

Sonntag 8. März 2020

GSV Höpfigheim – FVI 1:2 (1:2)

Einen Arbeitssieg landete der FVI beim Lokalrivalen in Höpfigheim. Dabei machten der schwer bespielbare Rasenplatz und der eigene fahrlässige Umgang mit besten Chancen den Ingersheimern das Leben schwer.

Dabei begann die Partie eigentlich sehr gut. Fabio Giunta brachte die Gäste früh in Führung. Nach dem 2:0 von Giunta schien die Begegnung zu Gunsten des FVI gelaufen. Zudem man den Gegner jederzeit im Griff hatte. Allerdings versäumte es der FVI trotz bester Chancen das Spiel endgültig zu entscheiden.

Die Quittung dafür erhielt die Fischerwörth-Elf kurz vor der Pause. Auch hier spielte der unebene Untergrund eine gewichtige Rolle. Nach einem Rückpass versprang der Ball, Cedric Huber trat über das Leder und so hatte Henrik Willberg keine Mühe zum Anschlusstreffer einzuschieben. Den ganzen Beitrag lesen »

Unsere Fischerwörth-Elf holt starkes Remis beim Tabellenführer

Sonntag 1. März 2020

TSV Benningen – FV Ingersheim 3:3 (2:2)

Vor der Partie hätten die Ingersheimer das Unentschieden wohl mit Kusshand angenommen. Nach den abwechslungsreichen 90 Minuten war das Remis eine gefühlte Niederlage. Zweimal waren die Gäste in Führung gegangen und kassierten erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer. Die Fischerwörth-Elf agierte von Beginn an sehr konzentriert und ging durch einen von Fabio Giunta verwandelten Strafstoß früh in Führung.

Als Michele di Romana nach einer halben Stunde auf 0:2 erhöhte sahen sich die Gäste schon auf der Siegerstraße. Doch der Tabellenführer schlug noch vor dem Pausenpfiff zurück. Marco Djurdjevic verkürzte auf 1:2 und in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs glich Patrick Flamm aus. Nach dem Wechsel agierten die beiden Teams auf Augenhöhe. Únd erneut gingen die Ingersheimer in Führung. Den ganzen Beitrag lesen »

FVI beim Auswärtsspiel gegen die TSG Steinheim erfolglos

Sonntag 1. Dezember 2019

TSG Steinheim – FVI 3:1 (2:0)

Im ersten Rückrundenspiel konnte der FVI nicht an die guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Deswegen geht die Niederlage im Derby bei der TSG Steinheim auch in Ordnung.

Die Gastgeber nutzten die vielen Fehler im Ingersheimer Aufbauspiel eiskalt aus und siegten am Ende verdient.

Julian Kübler sorgte früh für die Steinheimer Führung. Nach einer halben Stunde erhöhte wiederum Kübler auf 2:0. Nach dem Wechsel markierte Dominik Wels das 3:0. Fabio Giunta gelang 20 Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer.

Vielleicht wäre ja noch etwas drin gewesen. Den ganzen Beitrag lesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner