FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Bezirksliga:Lokale Presseinformationen

Samstag 6. Dezember 2008

Eltingen trifft auf den Spitzenreiter
Leonberg.

Erster gegen Vierter: In Ingersheim trifft der FV, das „überragende und konstanteste Team der Saison“ (Eltingens Trainer Irsen Latifovic), auf die Überraschungs-Elf, den TSV Eltingen.

Von Michael Nachreiner/Stuttgarter Zeitung

FV Ingersheim (1.) – TSV Eltingen (4.)
Der FV Ingersheim ist an diesem Sonntag (14 Uhr) „klarer Favorit“, wenn es nach Irsen Latifovic geht. Der Eltingener Trainer muss auf eine komplette Mannschaft verzichten. Mit Felix Essig (Muskelfaserriss), Sven Arnold (Blockade im Rücken), Alfredo Rossano (pausiert aus privaten Gründen), Nazzario Falcone (Innenbandriss im Knie), Onur Bodur (Prellung Fußgelenk), Daniel Bär (Knieprobleme), Mario Gallo (Leisten-OP), Volker Dieterle (Haarriss Schienbeinköpfle), Micha Gühring (Aufenthalt in Südafrika), Ralph Kimmerle (Studium in Bayreuth) und Patriz Dürr (Praktikum) fehlen insgesamt elf Spieler. „Wegen der Verletztenliste müsste es eine klare Angelegenheit für die Ingersheimer werden“, sagt Latifovic. „Nichtsdestotrotz werden wir versuchen, ihnen ein Schnippchen zu schlagen.“

Verstärkung erhält die Bezirksligamannschaft durch den A-Junior Steffen Hertenstein. Der offensive Mittelfeldspieler wird von Anfang an auflaufen. „So einen wichtigen Spieler für die A-Jugend abzustellen, würde auch nicht jeder Trainer machen“, bedankt sich Latifovic bei seinem Kollegen Jörg Elser.