FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Bezirksliga: Giunta’s lupenreiner Hattrick rettet den Sieg

Montag 27. März 2017

Artikelausschnitt der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online dha | 27.03.2017
Giunta trifft dreimal für Ingersheim

Der FV Ingersheim hat am 24. Bezirksliga-Spieltag mit einem 3:2-Sieg im Kellerduell gegen den SV Hellas 94 Bietigheim den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze auf drei Punkte verkürzt. „Auch wenn das Ergebnis am Ende knapp war, ist der Sieg aufgrund der Anzahl an Chancen hochverdient“, sagte FVI-Spielertrainer Marc Bachhuber. Die Tore fielen erst im zweiten Durchgang. Ingersheim ging jeweils in Führung, der SV Hellas glich aus. Für die Bietigheimer trafen Kleonikos Priftis (58.) und Polykarpos Sachinidis (74.). Auf Seiten der Fischerwörth-Elf schnürte Fabio Giunta einen Dreierpack (47./65./90.+2). „Er ist im Moment unsere Lebensversicherung, aber die ganze Mannschaft war heute gut“, freute sich Bachhuber. Hellas beendete das erste Spiel des neuen Trainers Kiriakos Stoitsis nach einer Gelb-Roten Karte (85.) zu zehnt und hat jetzt bereits sechs Punkte Rückstand zum Relegationsplatz.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE