FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Bezirksliga: Lokale Presseinformationen

Samstag 11. Oktober 2008

Bezirksliga-Spieltag:
SV Germania BietigheimI – FV Ingersheim I
Sonntag, den 12.10.2008 Spielbeginn:15.00 Uhr

Germania prüft Tabellenführer / FV Ingersheim in Bietigheim zu Gast
Auf dem scheinbar unaufhaltsamen Marsch durch die Bezirksliga in Richtung Landesliga macht der FV Ingersheim am morgigen achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Station beim SV Germania Bietigheim.

 
Patrick Kraut (rechts, links der Marbacher Philipp Ackermann) spielt mit dem GSV Pleidelsheim morgen gegen Heimerdingen. Foto: Avanti
Sieben Spiele, sieben  Siege: Der FV Ingersheim scheint nicht zu stoppen zu sein. Allerdings hat den FV jetzt das Verletzungspech erwischt. Defensivstratege Mike Rothkopf fällt nach einer Meniskusoperation einige Zeit aus. Dafür steht Hasan Sert wieder zur Verfügung. Auch das Offensivduo Tricarico/Seyhan kommt nach Tricaricos Sperre immer besser auf Touren. Der SV Germania Bietigheim hat sich mit dem 2:0-Sieg beim bis dahin so starken Aufsteiger Eltingen fürs Derby eingestimmt und für eine Überraschung gesorgt.

Nach der 0:7-Pleite in Kornwestheim steht der SpVgg Besigheim morgen mit dem Heimspiel gegen den TSV Schwieberdingen eine ganz heikle Aufgabe bevor. Großes Verletzungspech und personelle Engpässe machen die Aufgabe der Wiedergutmachung nicht leichter. Eine knifflige Aufgabe wartet auf den GSV Pleidelsheim, der Tabellenplatz zwei an den SV Kornwestheim (spielt morgen in Vaihingen) los geworden ist, im Heimspiel gegen den sehr kampfstarken und diszipliniert auftretenden TSV Heimerdingen, der zuletzt Renningen besiegt hat.

Um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geht es schon in der Partie des TV Pflugfelden gegen den SV Freudental.
(bz)