FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Bezirksliga: Der FVI auf Lauerstellung

Samstag 11. Oktober 2014

TKSZ Ludwigsburg_FVIArtikelausschnitt aus der BIETIGHEIMER ZEITUNG | Südwest Presse Online
MICHAEL BOSCH | 10.10.2014

Erster Verfolger des SV Hellas ist weiterhin der FV Ingersheim, den nur drei Punkte vom Spitzenplatz trennen. Das Team von Trainer Fritz Schweizer tritt an diesem Sonntag (15 Uhr) beim TKSZ Ludwigsburg an. Falls Hellas Bietigheim in Merklingen patzen sollte, will die Elf vom Fischerwörth die Gelegenheit beim Schopfe packen. Auch wenn FVI-Trainer Schweizer der Tabellenplatz unwichtig ist, hat er die drei Punkte fest eingeplant. „Der Oktober wird für uns der Monat der Wahrheit, dann spielen wir gegen die Teams aus dem oberen Tabellendrittel“, sagt der Trainer und blickt auf die kommenden Aufgaben.
Im Vergleich zum Spiel am vorhergegangenen Spieltag, erwartet er von seinem Team eine Steigerung: „In Renningen haben wir nach 30 Minuten das Fußballspielen eingestellt. Wir müssen uns gegen das TKSZ am Riemen reißen.“ Beim FVI fehlen Daniel Frank, der im Urlaub ist und der noch verletzte Ioannis Tsiloglanidis. Davide Cappella, der sich im Spiel gegen Renningen einen Nerv geklemmt hat und nach 34 Minuten ausgewechselt wurde, ist fraglich.

» Link zum vollständigen Artikel der BIETIGHEIMER ZEITUNG | SÜDWEST PRESSE ONLINE