FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Auftakt mit Lokalkampf

Samstag 3. März 2012

In der Fußball-Landesliga rollt am Wochenende wieder der Ball
Im Mittelpunkt des 21. Spieltages der Fußball-Landesliga steht am Sonntag (15 Uhr) der Lokalkampf zwischen dem FV Ingersheim und dem FV Löchgau. 

Für Marcus Wenninger, den Trainer des FV Ingersheim, geht es zunächst darum, Platz acht abzusichern. „Wenn wir eine gute Runde spielen, können wir vielleicht noch zwei Mannschaften einholen. Wir müssen uns aber alles brutal hart erarbeiten. Wenn wir weniger tun, geht nichts, wenn wir das Herz in die Hand nehmen, ist viel möglich“, so Wenninger. Vor allem legt er Wert darauf, dass die Defensivarbeit gut erledigt wird. „Wenn hinten die Null steht wie in den beiden letzten Testspielen, weiß man, dass ein Tor reicht, um zu gewinnen“, sagt er. Für die Anfangsformation stehen ihm derzeit 17 Feldspieler und zwei Torhüter zur Verfügung, die ihm allerlei Varianten bieten. Empfohlen haben sich alle Neuzugänge, es kann gut sein, dass die vier neuen Feldspieler Anton Pelipetz (leicht angeschlagen), Emmanuel Di Natale, Tim Schlichting und Jens Härter morgen in der Startelf stehen.