FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Aufregende FVI Mitgliederversammlung.

Dienstag 31. Mai 2011

Wegen eines dramatischen Zwischenfalls musste der FVI seine Mitgliederversammlung in diesem Jahr in zwei Etappen abhalten. Der erste Teil fand am 08.April im Gasthaus Rössle in Kleiningersheim statt. Ihre Fortsetzung fand die Veranstaltung dann am 12.Mai im Vereinsheim Fischerwörth. Nach der Begrüssung durch den 1. Vorsitzenden K. Frömmrich gedachte die Versammlung den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern G. Seitz und G. Buhl. Geehrt wurden anschließend J. Geelhaar für langjährige ehrenamtliche Mitarbeit sowie J. Nill und F. Pecnic für 30. jährige Mitgliedschaft. In den folgenden Berichten gab K. Frömmrich einen kurzen Überblick über die Vereinsaktivitäten und den Spielbetrieb der vergangenen 12 Monate. Um 26 Personen verringert hat sich die Mitgliederzahl. Aktuell hat der FVI 359 Mitglieder, wie aus dem Bericht von B. Veigel hervorging. Das sportliche und gesellschaftliche Wirken der AH- Abteilung war Thema von F.Rühle. Über die Jugendarbeit informierte in seinem letzten Bericht Jugendleiter W. Zimmer. Im Mittelpunkt der Ausführungen von Spielleiter T. Fischer stand nochmals der aktive Spielbetrieb. Über den Finanzbereich informierte wiederum K. Frömmrich ehe K. Seitz den Bericht der Kassenprüfer abgab. Danach wurde die Versammlung abgebrochen und am 12. Mai mit dem Bericht des Vereinsrats, ebenfalls von K. Seitz, fortgesetzt. Die von F. Pecnic vorgenommene Entlastung der Vorstandschaft und des Kassiers fiel einstimmig aus. Die folgenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Im Amtbestätigt wurden K. Frömmrich (1. Vorsitzender), M. Nothacker (2. Vorsitzender), K. Zürn (Manager), B. Veigel (Mitgliederverwaltung) und F. Rühle (Seniorenleiter). Neu im Vorstand sind J. Zimmermann (3.Vorsitzender), B. Pribyl (Geschäftsführerin), A. Zec (Spielleiter) und A. Schneider (Jugendleiterin). Für J. Zimmermann wurde M. Reber als Delegierter beim SKV gewählt. Zum Schluß der Versammlung informierte K. Frömmrich über den geplanten Besuch der Kunstrasenplatzeinweihung in Ingersheim/ Elsaß am Pfingstmontag diesen Jahres.