FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Achtbares Remis für unsere Fischerwörth-Elf in Kornwestheim

Sonntag 6. Oktober 2019

SV Salamander Kornwestheim II – FVI 1:1 (0:1)

Nach der umkämpften Partie in Schuhstadt gab standen beim FVI zwei positive Fakten zu Buche. Zum einen konnte man mit dem Punktgewinn den Negativlauf der letzten Wochen beenden und zum zweiten stand man auch beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Serhard Dogan mit 11 Mann auf dem Platz.

Und mit etwas Glück wäre sogar ein Dreier möglich gewesen. Denn auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz erwischten die Gäste den besseren Start und gingen durch Michele di Romana früh in Führung. In einer ausgeglichenen Partie verteidigte der FVI diesen knappen Vorsprung bis in die Schlussphase.

Dann entschied der Unparteiische nach einem Zweikampf zwischen einem Kornwestheimer und Kai Heinrich auf Strafstoß. Den verwandelte Güvün Üven sicher zum 1:1 Endstand.

SV Salmander Kornwestheim II: Weber, Csima, Collura, Mira, Rdejepi (82′ Albrecht), Nicolazzo (59′ Balci), Pizzarelli (4′ Stein), Hönes, Wagner, Wingert, Ylmaz.
FVI: Huber, Pristl, Heinrich, Giunta, Moses, di Romana, Katsanidis, Maier (74′ Tsiloglanidis), Loibl, Betz, Rindone.
Schiedsrichter: Serhard Dogan
Tore: 0:1 di Romana (11′), 1:1 Üven (76′)