FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Archiv für 2018

Unsere Fischerwörth-Elf verliert letztes Heimspiel des Jahres

Montag 3. Dezember 2018

FV Ingersheim – SV Kornwestheim II 2:4 (1:1)

Das letzte Heimspiel des Jahres wurde für die Ingersheimer in der Nachspielzeit zum Albtraum. Seit der 66. Minute in Überzahl spielend kassierte man in der Schlussphase drei Treffer und gab einen schon sicher geglaubten Heimsieg noch aus der Hand. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Gäste durch Marwin Wingert in Führung. Quasi mit dem Pausenpfiff konnte Fabio Giunta durch einen direkt verwandelten Freistoß ausgleichen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Fischerwörth-Elf gelingt Befreiungsschlag

Sonntag 25. November 2018

FV Ingersheim – SGM Hochberg/Hochdorf 6:0 (1:0)

Hatte Trainer Marc Bachhuber seine Schützlinge nach der Pleite beim Tabellenvorletzten Marbach kritisiert war er nach dem Schützenfest gegen Hochberg voll des Lobes. „Für uns war es der dringend benötigte Befreiungsschlag. Wir haben die Partie kontrolliert. Und als wir in Unterzahl gerieten hat jeder nochmal 10 Prozent mehr Einsatz gebracht und so haben wir am Ende auch in dieser Höhe verdient gewonnen“ bilanzierte er die 90 Minuten. Kleonikos Priftis brachte die Gastgeber gegen den Viertletzten früh in Führung. Danach blieben die Ingersheimer tonangebend, nur das beruhigende 2:0 fiel nicht.

Den ganzen Beitrag lesen »

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Freitag 23. November 2018

B – Jugend wird Staffelsieger und steigt in die Leistungsstaffel auf.

Letztes Spiel wird zum höchsten Sieg seit einigen Jahren bei einem B– oder A – Jugendspiel. Die SGM FV SKV Ingersheim/TASV Hessigheimgewinnt 18:1 gegen die SGM DJK Ludwigsburg/FSV Ossweil.

Toller Erfolg für die B – Jugend: Es ist mehrere Jahre her, dass der FV Ingersheim wieder eine B – Jugend in der Leistungsstaffel hat.

Die Mannschaft von Trainer Mehmet Aykan holte sich die Meisterschaft sehr souverän. In der Qualifikationsstaffel 1 des Fußballbezirks Enz-Murr waren zunächst 8 Mannschaften. Schon nach dem ersten Spieltag zog der SKV Eglosheim seine Mannschaft zurück, so dass für jede Mannschaft nur noch 6 Pflichtspiele in dieser Herbstqualifikationsrunde übrig blieben.

Den ganzen Beitrag lesen »

Unsere Fischerwörth-Elf blamiert sich in Marbach

Mittwoch 21. November 2018

Anadolu Marbach – FV Ingersheim 2:1 (0:0)

Die Niederlage in Marbach hatte sich der FVI selbst zuzuschreiben. Trotz 90%igen Ballbesitz schafften es die Gäste nicht, Zählbares aus der Schillerstadt mitzunehmen. Trainer Marc Bachhuber war sehr enttäuscht und sprach von einer „Blamage“!

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelang Kleonikis Priftis der ersehnte Führungstreffer. Allerdings reichte dieser nicht zum Auswärtssieg. Denn die Marbacher erwiesen sich als Meister der Effektivität.

Den ganzen Beitrag lesen »

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Sonntag 18. November 2018

B-Jugend der SGM FV Ingersheim/TASV Hessigheim steigt in die Leistungsstaffel auf!

Nach 7 Spielen in der Qualikreisstaffel 1 steht unsere B-Jugend als Herbstmeister fest. 18 Punkte und ein beeindruckendes Torverhältnis von 51:6 Toren zeigen die Leistungsstärke des Teams auf. 

Trainer Mehmet Aykan freut sich auf die kommenden Herausforderungen in der Leistungsstaffel und sieht darin auch das Potential für die Weiterentwicklung seiner Spieler. Das Jugendteam sowie alle Jugendtrainer gratulieren zu diesem Erfolg!

Fußballspektakel im Sportzentrum Ingersheim

Dienstag 13. November 2018

FV Ingersheim – GSV Erdmannhausen 5:5 (2:2)

Für die Zuschauer war es ein unvergessliches, tolles Fußballspektakel mit 10 Toren. Für die beiden Trainer und die Torhüter war es sicher der blanke Horror, den sie in diesem Spiel erleben mussten.

„Beide Mannschaften spielten mehr oder weniger ohne Verteidigung und mit offenem Visier. Am Endewar es ein leistungsgerechtes Unentschieden!“ analysierteIngersheims Trainer Marc Bachhuber die 90 Minuten.

Die Ingersheimer konnten am Ende noch zufrieden sein wenigstens einen Punkt auf dieHabenseite verbuchen zu können. Denn die Fischerwörth- Elf geriet 5Mal in Rückstand und konnte erst in der Nachspielzeit um 5:5 ausgleichen.

Marius Heusel eröffnete den Torreigen. Nach dem Ausgleich von Michael Göbel erzielte wiederum M. Heusel per Strafstoß die erneute Gästeführung.

Den ganzen Beitrag lesen »