FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

19. & 20.09.2009: Funktionärs- & Ehrenamtshelfer-Ausflug

Montag 28. September 2009

Am Wochenende vom 19. auf den 20.09.2009 waren diverse Funktionäre & ehrenamtliche Helfer des FVI – ohne die ein Verein nicht zu bewerkstelligen ist – bei schönstem Spätsommer-Wetter mit dem „Groundhopping-Bus“ unseres neuen Weizenbier-Partners, der Fa. Erdinger Weissbräu, auf grosser Fahrt …

IMG_4648

Am Samstag Morgen, pünktich um 08:30 Uhr, war für 24 Vereinsmitglieder „Take Off“ an der Ingersheimer SKV-Halle.
Auf der kurzweiligen Autobahn-Fahrt zum Highlight des Tages, einer geführten Rafting-Tour auf dem Lech in Tirol/Österreich, machte man sich zuerst einmal mit der Ausstattung des Reise-Gefährts vertraut.
Der ein oder andere kam hierbei aus dem Staunen nicht mehr raus: Was dieser Bus alles bietet, das sucht seinesgleichen! Neben einer fest installierten Bierzapfanlage und diversen Kühlschränken, verfügt der Bus über mehrere Flachbildschirme und eine Musikanlage, die einigen Teilnehmern wohl in Erinnerung bleiben dürfte …
Der erste grössere Halt wurde dann auf der Rastanlage „Allgäuer Tor“ gemacht, wo gemeinsam ein rustikales Vesper zubereitet wurde. Anschliessend ging es weiter über die Grenze zu unseren Nachbarn aus Österreich.
Hier wurden wir von unserem Rafting-Guide herzlich in Empfang genommen und in die wesentlichen Dinge des „Wildwasser-Schlauchboot-Fahrens“ eingewiesen.
Das hat er auch freundlich und gewissenhaft gemacht, schützte jedoch die meisten Boote nicht vor mindestens einer „Not-Wasserung“ im Laufe der circa zweistündigen Fahrt …
Die etwas älteren Teilnehmer des „Dankeschön-Ausflugs“ nahmen währenddessen eine kleine Wanderung vor und machten es sich anschliessend im Bus – bei der Fussball-Bundesliga-Konferenz auf „Sky“ – gemütlich.
Der Abend wurde danach entspannt und gesellig – mit einem Grillabend – in einem Hotel Nähe Sonthofen verbracht, in welchem auch übernachtet wurde.
Am nächsten Tag, nach einem leckeren und reichhaltigen Frühstück, hiess es dann gegen 11:00 Uhr, Abschied zu nehmen und die Heimfahrt anzutreten.
Und die Heimfahrt wurde lang, da zahlreiche Staus auf der Strecke waren. Aber in diesem Bus, da ist ein Stau „dein Freund“ und wir konnten die Annehmlichkeiten im Bus ausserplanmässig noch länger geniessen …
Als wir dann gegen 18:00 Uhr Ingersheimer Boden unter den Füssen hatten, waren wir allerdings auch wiederum froh und jeder ging in einen ruhigen Sonntag Abend über …

Bilder-Galerie (Bilder sind durch Anklicken zu Vergrössern):

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal ganz herzlich bei der Fa. Erdinger Weissbräu – für die Bereitstellung dieses ultimativen „Party-Schiffs“ – bedanken!

Danke, es war eine Mords-Gaudi mit Eurem Bus!!!