FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Startseite

Der FV Ingersheim sieht sich als Plattform für alle Fußballbegeisterten und als Verein, dem man sich gerne anschließt. Oberster Grundsatz ist es, durch systematische und moderne Trainingsarbeit vom Nachwuchs bis zur Aktivenmannschaft sportliche Erfolge zu erzielen!

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Am Samstagvormittag hatte Trainer Steffen v. Link mit Hilfe der Eltern zum dritten Mal in dieser Hallensaison einen Leistungsvergleich mit anderen Vereinen für die Spieler des Jahrgangs 2010 organisiert. Diesmal spielten unsere 2 Teams mit je 2 Mannschaften der Vereine SV Pattonville, TSV Benningen und VfB Vaihingen/Enz in je zwei Vierergruppen eine doppelte Runde aus, so dass jede Mannschaft 6 Spiele a 9 Minuten spielen konnte.

Die Kinder zeigten tolle Spiele mit Tricks, Dribblings und vielen sehenswerten Toren. Auch die Eltern halfen wieder, wie schon bei den beiden Events im Dezember und Januar beim Verkauf, in der Sprecherkabine, beim Auf- und Abbau und beim Reinigen vorbildlich mit. Wenn alle so an einem Strang ziehen, macht die Vereinsarbeit Spaß. (weiterlesen…)

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Nachtrag zum Bericht Nr.16 Saison 18 – 19

Hinten die Turniersieger mit ihrer Trainerin Andrea Schneider, vorne die Spieler der E3 mit Spielern des Jahrgangs 2008 und 2 F-Jugendlichen, welche die Mannschaft ergänzt haben.

Auch am vergangenen Wochenende waren viele Jugendteams im Einsatz (weiterlesen…)

FVI – Jugend und SGM – Jugend

Ergänzung zum Bericht Nr. 17 Saison 18 – 19

Vorschau

Samstag, 09.02.

12.00 Uhr C Testspiel in Großbottwar gegen die SGM GSV Höpfigheim/VfR Großbottwar

09.00 Uhr F 2010 Leistungsvergleich zweier Ingersheimer Mannschaften mit anderen Vereinen bis ca 13.30 Uhr in der Fischerwörthhalle

Sonntag, 10.02.

Vormittag D 2006 Turnier in Kirchheim

13.30 Uhr F 2011 Spieltag mit zwei Mannschaften in Freiberg, Marktplatzhalle

Dienstag, 12.02.

18.15 Uhr C Testspiel in SpVgg Bissingen

FVI – Jugend

Volles Programm am letzten Wochenende

Spieltag und Turniere verliefen reibungslos

Beim F-Jugendspieltag am letzten Samstag, 26.01.2019 waren unter den 20 Mannschaften auch vier von unserem Verein dabei. Alle vier zeigten gute Leistungen und 3 Mannschaften konnten mehrere Spiele gewinnen.

Am Sonntagvormittag spielten 3 D-Jugendmannschaften. Die 3. Mannschaft war gegen starke Gegner leicht überfordert, aber die Jungs haben sich bei allen vier Spielen nicht aufgegeben und haben sicher einiges dazugelernt.

Die beiden anderen Mannschaften spielten ganz gut mit und zumindest die erste Mannschaft hätte auch einen Pokalplatz verdient gehabt. Leider zeigten sie beim Überkreuzspiel und dem anschließenden Spiel um Platz vier nicht ihre beste Leistung und verloren knapp. (weiterlesen…)

E-Jugend gewinnt Hallenturnier in Vaihingen/Enz

Beim mit acht Mannschaften besetzten Hallenturnier in Vaihingen/Enz am Sonntag, 13.01. konnte unsere E1 den Turniersieg erspielen. Etwas Glück gehörte schon auch dazu: Bei den Gruppenspielen in der Vierergruppe mit 08 Bissingen, VfB Tamm und TSV Höfingen belegte man Platz 2, dann ein Sieg im Neunmeterschießen im Halbfinale, nachdem es zunächst Unentschieden ausgegangen war und im Finale dann wieder dasselbe: Sieg im Neunmeterschießen. Somit konnte die Mannschaft endlich einen Turniersieg erreichen und startet mit Selbstbewusstsein ins eigene Turnier am 27.01.2019 in Ingersheim.

Oben: Andrea Schneider, Michael Neufeld, Johannes Keicher, Valentin Neu
Mitte: Merlin Schubert, Dennis Zimmermann, Ferdinand v. Link, Colin Witzky
Vorne: Maciej Owcarek

FVI – Jugend

Christbaumsammlung der FVI – Jugend

Am ersten Samstag nach dem Dreikönigsfeiertag haben unsere D- und C- Jugendlichen wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume in Klein – und Großingersheim eingesammelt, welche von der Bevölkerung auf die Gehwege gelegt worden waren.

Ein herzliches Dankeschön geht hier an die Bürger, die unsere Fußballjugend auch in diesem Jahr mit kleineren und größeren Geldspenden unterstützt haben.

Danke auch an die Familien Seitz, Kieser, Nothacker, Tahiri und Rühle. Wie im letzten Jahr hatten sie auch diesmal wieder ihre Fahrzeuge und Fahrer zur Verfügung gestellt. 3 Trainer, 17 Jugendliche und 2 Eltern halfen mit, die Bäume einzusammeln. Nach rund 3 Stunden war der „Bäumeberg“ am Fischerwörth beträchtlich angewachsen und die Helfer konnten sich im Jugendraum bei einem Vesper, hergerichtet und vorbereitet von Andrea Schneider und Markus Adamcyk, aufwärmen und trocknen.

Neben der Arbeit machte den Jungs und auch den Helfern die gelungene Zusammenarbeit auch großen Spaß und man war sich einig, dass die Christbaumsammlung im nächsten Jahr 2020, diesmal am 11. Januar wieder in derselben Art durchgeführt wird. (weiterlesen…)